[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 01. November 2018, 19:53:02 »
Nach oben Nach unten

Hallo Leute,

ich war heut mal ein paar Stunden unterwegs und konnte ein bisschen was finden.
Am schönsten finde ich den Fingerhut. Ist der MA? Ab 1537?
Auch interessant ist der Hammerkopf wegen dem runden Haus. Ist der dann auch schon älter?

Gruß Tincca

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

20181101_193517.jpg
20181101_193533.jpg
20181101_194349.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 01. November 2018, 19:55:20 »
Nach oben Nach unten

Die MA Fingerhüte haben doch diese Bienenkorbform. Ich tippe mal auf 18.-19. JH.
Vielleicht findest den hier im Link.
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://thimbles.host-ed.me/Evolution.html


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 01. November 2018, 19:58:08 »
Nach oben Nach unten

19. JH. , geh ich mit.

Michel Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 01. November 2018, 20:08:30 »
Nach oben Nach unten

Hier mal eine Nahaufname. Hatte gehofft das er älter ist.  Weise

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Screenshot_20181101-200527_Gallery.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 01. November 2018, 21:41:59 »
Nach oben Nach unten

was ist das für ein Zeichen unten auf dem Fingerhut im Bild zwei ?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 01. November 2018, 21:45:08 »
Nach oben Nach unten

Eine Punze des Herstellers.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 01. November 2018, 22:22:16 »
Nach oben Nach unten

Dieser Fingerhut gehört für mich etwa ins 17. Jh. vielleicht noch Frühes 18. Jh.
 
Gruß cyper

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 02. November 2018, 11:46:43 »
Nach oben Nach unten

Hallo, ich gehe davon aus dass er eher dickwandig und aus Messing ist? Gehört für mich ziemlich klar ins 17.Jhd, würde ihn auch dort eher früh verorten. Vielleicht weit aus dem Fenster gelehnt sogar Ende 16.

Schönes Stück, gratuliere!

Elgonzo

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #8: 02. November 2018, 20:26:19 »
Nach oben Nach unten

@ Elgonzo. Da hast du recht.   Super Ist recht massiv gefertigt und daher recht schwer. Messing dürft auch passen.
Fundort ist der nürnberger Raum.  Suchen
Hat auch jemand eine Idee zum Hammer?   Brutal Das runde Loch deutet doch auch auf etwas Älteres hin oder?  Weise
Vielleicht Bergbau?  Grübeln

Gruß Tincca  Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 03. November 2018, 13:20:03 »
Nach oben Nach unten

Der Hammer ist ein Schmiedehammer/Setzhammer. In das runde Loch kommt ein einfacher Holzstiel. Arbeitsstellung auf Bild eins richtig. (Hammerbahn zeigt nach oben).

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 03. November 2018, 17:36:48 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Der Hammer ist ein Schmiedehammer/Setzhammer. In das runde Loch kommt ein einfacher Holzstiel. Arbeitsstellung auf Bild eins richtig.


Seh ich auch so und auch nicht sehr alt.

Gruß cyper

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor