[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Fundkomplexe (Moderatoren: Drusus, MichaelP) > Thema:

 Silber und Nickel

Gehe zu:  
Avatar  Silber und Nickel  (Gelesen 477 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
02. August 2021, um 15:31:07 Uhr

Hallo,

gestern mal etwas Münzglück gehabt. Mein erstes polnisches Silber war dabei, 10 Groszy von 1831 aus Kongresspolen. Küsschen Der Nickel-Fünfziger hatte eigentlich ein zu schlechtes Signal, aus irgendeinem Grund hab ich ihn aber doch ausgegraben, auch ein Erstfund.

Dann noch ein hübsches Leinauge und zwei Musterknöpfe für die Sammlung. Die ovale Scheibe unten links kann ich leider nicht zuordnen.

Viele Grüße
Jacza


Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

fuko1.jpg
fuko2.jpg
fuko3.jpg
regenbogen.jpg
Offline
(versteckt)
#1
02. August 2021, um 17:36:42 Uhr

Schöner kleiner Fuko Super
Polnisches Silber fehlt mir auch noch in der Sammlung Zwinkernd
Glückwunsch!

Gruß Grave.....

Online
(versteckt)
#2
02. August 2021, um 18:54:07 Uhr

hallo

wenn so gut läuft blos nichts ändern

gut fund

buschi50

Offline
(versteckt)
#3
02. August 2021, um 19:47:50 Uhr

Hallo

      Gratuliere tolle Münz ausbeute , polnisches Silber fehlt mir auch noch ich wünsch dir weiterhin tolle Funde .

    
      gruß K.

Offline
(versteckt)
#4
03. August 2021, um 16:35:16 Uhr

Schöner kleiner Silber Fundkomplex. Gratuliere
Gruß Tigersteff

Offline
(versteckt)
#5
03. August 2021, um 19:18:21 Uhr

Glückwunsch zum Fund:-)
Den 50er durfte ich letztens auch zum ersten Mal finden.
Grüße, Spreearm

Offline
(versteckt)
#6
04. August 2021, um 08:00:22 Uhr

erstaunlich in Brandenburg tauchen doch überall die selben Knöpfe auf, ob im Norden oder Süden,  sind die Beiden Einteiler ?
Hab diese den zivilen Sektor zugeschrieben. 
MfG  Smiley
Was ist denn das Runde neben den Knöpfen ?

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#7
04. August 2021, um 08:28:06 Uhr

Der linke ist ein normaler preußischer Messingknopf, ich sehe jetzt aber zum ersten Mal so einen mit Ritzmuster drauf. Über den anderen Sternknopf gibt es eine interessante Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Abhandlung
, müsste wohl auch 18. Jh. sein. Beide lagen nur 30m auseinander. Diese ovale Scheibe lag übrigens nur einen Meter neben dem zweiten Knopf, deshalb glaube ich, dass die auch in die Zeit gehört.

Der dritte Knopf rechts daneben ist aus massiver Arsenbronze und wurde wohl noch schwarz lackiert, die Öse fehlt aber leider.

Viele Grüße
Jacza

Offline
(versteckt)
#8
04. August 2021, um 11:57:41 Uhr

aufschlussreiche Abhandlung, diese Ritzknöpfe da sieht jeder anders aus,ob die nun früher waren oder nur preiswerter fürs Volk
im 18. Jh. bleibt  offen.

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor