[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Fundkomplexe (Moderatoren: Drusus, MichaelP) > Thema:

 Silber und Ufos

Gehe zu:  
Avatar  Silber und Ufos  (Gelesen 335 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
21. November 2020, um 18:31:59 Uhr

Hallo,

wieder etwas Glück mit Silber gehabt heut. Die Krone auf dem ersten Ufo erinnert irgendwie an WK1-Knöpfe. Grübeln Ungewöhnlicherweise mal ein Russenknopf vom Acker, sonst kommen die immer im Wald. Das Ufo mit dem Malteserkreuz find ich auch noch interessant.

Viele Grüße
Jacza


Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

fuko_silber2.jpg
krone2.jpg
silbermunzen2.jpg
ufo_kreuz1.jpg
Offline
(versteckt)
#1
21. November 2020, um 19:07:29 Uhr

hallo

schönes silber

und das malteserkreuz ist top

kannst du noch was von der inschrift  erkennen sehe N

gut fund

buschi50

Offline
(versteckt)
#2
21. November 2020, um 19:16:33 Uhr

einwandfrei  silber is immer schön  Weise

LG Sw!  Winken

Offline
(versteckt)
#3
21. November 2020, um 19:29:57 Uhr

Die Silberlinge sehen top aus Super Glückwunsch.

Online
(versteckt)
#4
21. November 2020, um 19:33:06 Uhr

50 Pfennig, so einen will ich auch noch!! Küsschen 


Michel  Winken

Offline
(versteckt)
#5
21. November 2020, um 20:18:38 Uhr

Super Der 50er ist nicht so häufig anzufinden Nullahnung LG Mike

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#6
21. November 2020, um 20:53:24 Uhr

Geschrieben von Zitat von buddelmike
Super Der 50er ist nicht so häufig anzufinden Nullahnung LG Mike


Das stimmt, ist erst mein zweiter bisher. Der andere war die Variante von 1877 mit den beiden Eichenkränzen vorne und hinten.

Offline
(versteckt)
#7
21. November 2020, um 23:20:19 Uhr

Schönes Silber Küsschen
Glückwunsch Applaus

Gruß Grave.....

Offline
(versteckt)
#8
22. November 2020, um 07:14:01 Uhr

Geschrieben von Zitat von Jacza
Das stimmt, ist erst mein zweiter bisher. Der andere war die Variante von 1877 mit den beiden Eichenkränzen vorne und hinten.


Ja, ich habe in mehreren Jahren unzählige Reichspfennige gefunden, aber nicht einmal Kaisersilber - jetzt innerhalb von drei Tagen an völlig unterschiedlichen Orten zwei mal 50 Pfennige Reichssilber, sind gut erhalten aber komplett schwarz und geht nicht mal mit Zitronensaft runter. Die zweiten 50 Pfennige lagen übrigens auf einem weithin bekannten, gut abgelaufenen Römeracker. Dachte schon, dass sich da ein anderer Sucher einen Spass gemacht hat ähnlich diesen "selbstgebastelten Sondlertokens" (Begriff fällt mir grad nicht ein). Winken

Offline
(versteckt)
#9
22. November 2020, um 09:51:57 Uhr

Der Kronenknopf  ist hier aber Handarbeit ? ALSO  nix mit 19/20 Jh.  Grinsend
habe zwar selber noch keinen Kronenknopf dieser Machart aus dem 18.Jh gesehen ,
aber schon viele geritzte Knöpfe.
MfG  Smiley

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#10
22. November 2020, um 11:40:39 Uhr

Geschrieben von Zitat von Nespora
Der Kronenknopf ist hier aber Handarbeit ? ALSO nix mit 19/20 Jh. Grinsend
habe zwar selber noch keinen Kronenknopf dieser Machart aus dem 18.Jh gesehen ,
aber schon viele geritzte Knöpfe.
MfG Smiley


Ja, von der unregelmäßigen Form her würde ich es eigentlich auch älter einschätzen. Meinst du das ist ein Knopf? Es sieht irgendwie nach einer Art Marke aus, aber da wurde auch etwas eingedrückt, was das Kronenbild verunstaltet. Auf der Rückseite erkenne ich jetzt übrigens unten zwei Buchstaben, könnte "K.J." oder "L.J." sein.

« Letzte Änderung: 22. November 2020, um 11:53:25 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#11
22. November 2020, um 13:10:26 Uhr

@ Jacza  - jetzt wo du fragst sieht

Hinzugefügt 22. November 2020, um 13:14:04 Uhr:

es von der Größe  her eher nach Beschlag aus ,ist es denn über 32 mm. Aber nur auf Knöpfe haben die Hersteller ihre Buchstaben
eingestanzt

Hinzugefügt 22. November 2020, um 13:17:34 Uhr:

Blättere gerade meine preußischen Bildbände durch ob auf einer Tasche oder Mütze so ein Stück drauf war.

« Letzte Änderung: 22. November 2020, um 13:17:34 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)
#12
22. November 2020, um 13:57:26 Uhr

hallo

steht neben den malteserkreuz  nicht OBEN

vieleicht von einen kästchen oder so der deckel

gut fund

buschi50

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor