[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Dieses Thema enthält einen Beitrag der als beste Antwort ausgewählt wurde - Hier klicken um sie anzuzeigen
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 12. Oktober 2018, 18:03:25 »
Nach oben Nach unten

das sind 1 1/2  Skrupel ,die noch 1,69 Gramm wiegen , habe 5 Jahre drauf gewartet und hätte das Stück beim Finden 
beinahe nicht weiter beachtet ,da hier überall Maschinen Teile herum liegen ,erst zu Hause beim wässern traf es mich 
beinahe wie ein Schlag . Skrupel von der Theorie her ,kennt meine Verwandtschaft zu genüge , jeden frage ich: " hast du Skrupel ? "als Quizz Frage . 
Auf den anderen Fotos die Funde der Umgebung.
MfG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

100_9144.JPG
100_9145.JPG
100_9156.JPG


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 12. Oktober 2018, 19:12:01 »
Nach oben Nach unten

Moin Nespora

Muste erstmal nachgoggeln ,wat sind Skrupel    Nullahnung  ,bis ich dann dahinter kam dat dat ,Medizingewichte sind !

Schöne Funde ,gratuliere ,auch noch nicht gesehen .

Lg LOKI

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 12. Oktober 2018, 19:13:38 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Moin Nespora

Muste erstmal nachgoggeln ,wat sind Skrupel Nullahnung ,bis ich dann dahinter kam dat dat ,Medizingewichte sind !

Schöne Funde ,gratuliere ,auch noch nicht gesehen .

Da hättest du nur die Suchfunktion im Forum bemühen müssen. Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 12. Oktober 2018, 20:52:34 »
Nach oben Nach unten

Interessant...würde ich gerne auch mal finden...dann wäre ich nicht mehr
Skrupellos;D

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #4: 13. Oktober 2018, 20:34:13 »
Nach oben Nach unten

kann jemand was mit der Stempelinschrift  " 2 C 1 " anfangen . soll sicher 2 Skrupel heißen ?
MfG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 13. Oktober 2018, 20:39:46 »
Nach oben Nach unten

Kann gut sein, denn 2 Skrupel waren es sicherlich mal. Oder eben das Meisterzeichen. Nullahnung
Ich glaube schon, das die die drei Skrupelgewichte auch ohne Bezeichnung erkannt haben. Grübeln
Hast du hier schon mal nachgesehen, sind zwar andere Gewichte, aber die Hersteller waren vielleicht gleich. Die Zeit müsste ja passen.
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.waagenundgewichte.de/main/gewichte/eg1.htm


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 13. Oktober 2018, 20:42:35 von (versteckt) » Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #6: 13. Oktober 2018, 21:34:48 »
Nach oben Nach unten

Das C ist doch falsch rum, ich würde "I C Z" lesen.

Denke aber auch, dass es 2 Skrupel sind.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 13. Oktober 2018, 21:39:25 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Das C ist doch falsch rum, ich würde "I C Z" lesen.

ICZ gibt's glaube ich auch bei Drehküken aus Nürnberg, muss ich mal nachsehen.

Hinzugefügt 13. Oktober 2018, 21:47:39:

Gibt's, habe gerade nachgesehen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 13. Oktober 2018, 21:47:39 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #8: 13. Oktober 2018, 22:03:12 »
Nach oben Nach unten

heißt das der Skrupel ist aus Nürnberg !
MfG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Als beste Antwort ausgewählt von Nespora 14. Oktober 2018, 01:36:57
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 13. Oktober 2018, 22:10:05 »
Nach oben Nach unten

Ja, wie früher vieles aus der Zeit. Bechergewichte, Drehküken, Rechenpfennige usw. Nürnberg war damals das Silicon Valley der Zeit. Belehren
Hier kannst lesen, das es das Zeichen gab.
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.rotschmiede.de/wp-content/uploads/2015/05/Baumgaertel_Zu-den-Nuernberger-Zapfhahnen-und-ihren-Meistermarken.pdf


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 13. Oktober 2018, 22:11:39 von (versteckt) » Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #10: 14. Oktober 2018, 06:43:25 »
Nach oben Nach unten

Johann Christoph Zeltner, müsste zeitlich also zwischen 1672 und Anfang 18. Jahrhundert sein.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #11: 14. Oktober 2018, 09:43:43 »
Nach oben Nach unten

heute Morgen auch die Abhandlung gelesen , es ist das Meisterzeichen von Johann Christoh Zeltner .
zeitmäßig kommt das genau hinn, Skrupel wurde Mitte 18. Jh. verloren.

es ist schon bemerkenswert ,das Michael P , sich an das Meisterzeichen erinnern konnte.
MfG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor