[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Sondengehen > Fundreinigung und Restauration > Thema:

 Antique Rusty Knife Restoration - Video

Gehe zu:  
Avatar  Antique Rusty Knife Restoration - Video  (Gelesen 999 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
15. November 2020, um 19:43:31 Uhr

Hi!
Weiss nicht ob es das hier schon Mal her gefunden hat.
Sehr cooles Video:
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

r0x0r

« Letzte Änderung: 16. November 2020, um 19:39:10 Uhr von (versteckt) »

Online
(versteckt)
#1
16. November 2020, um 16:20:46 Uhr

sehr gute anleitung zum kaputtmachen

Offline
(versteckt)
#2
16. November 2020, um 16:22:03 Uhr

Jep, restauriert wurde da gar nichts und für mich als Gelernter eher langweilig und stümperhaft

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#3
16. November 2020, um 19:34:50 Uhr

Danke für die Meinungen.
Könnt ihr das etwas mit Inhalt füllen? Smiley Wäre ich euch als Anfänger sehr dankbar.

Danke!

Offline
(versteckt)
#4
16. November 2020, um 21:21:58 Uhr

Ein antikes Messer brutalst massakriert und geschändet -hoffentlich nimmt sich so ein Scheiß Video kein Anfänger zu Herzen-grausam sich so etwas anzugucken! Da ist jetzt nix antikes mehr dran -außer das Rohmaterial.
Grüße Dubhead[winken]

« Letzte Änderung: 16. November 2020, um 21:24:45 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#5
16. November 2020, um 21:57:15 Uhr

Naja, für Wiederverwertung und Nachhaltigkeit bekommt er 100 Punkte. Ansonsten ist das ein reines Disaster, hat mit Konservierung, geschichtlicher Aufarbeitung und Bewahrung sowas von gar nichts zu tun  Brutal
Das hätte man auch aus einem Stück Baustahl dengeln können Nullahnung

Grüße Winken

Offline
(versteckt)
#6
16. November 2020, um 22:43:42 Uhr

Sowas "Restauration" zu nennen, ist schon eine Frechheit. 

Der Typ ist handwerklich sicherlich nicht unbegabt, aber er ist kein Restaurator. Das Endergebnis hat absolut gar nichts mehr mit dem Original zu tun. 

Viele Grüße 
Günter

Offline
(versteckt)
#7
17. November 2020, um 10:07:11 Uhr

Aua. Grausam.

Offline
(versteckt)
#8
17. November 2020, um 11:56:46 Uhr

Er hat eben aus einem rostigen, unbrauchbaren Stück Stahl, ein verwendungsfähiges kleines Messer kreiert.
Ich will nicht gutheißen was er da macht, bei mir wäre dieses Teil jedoch im Alteisen gelandet.

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor