[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Sondengehen > Fundreinigung und Restauration > Thema:

 SA Koppelschloss zusammen geklappt

Gehe zu:  
Avatar  SA Koppelschloss zusammen geklappt  (Gelesen 950 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
25. Februar 2021, um 20:52:16 Uhr

Guten Abend
Heute das SA Koppelschloss gefunden. Leider einmal vom Pflug komplett zusammengeklappt:-\ 
Die Faltstelle ist sogar schon an beiden Seiten durchgebrochen. 
Meine Frage: Wie bekomme ich es wieder auf in möglichst einem Teil? 
Die gröbste Variante wäre es einfach aufzubiegen, es bricht, beide Bruchstücke in Form biegen und mit etwas Alleskleber wieder zusammenleimen. Hat jemand eine andere Idee? 
PS: 5 Meter daneben lag dieser russische...Knopf?Huch
Weiß jemand was genau das ist? Die Rückseite besitzt keine Öse sondern nur Rostreste. 

LG und Gut Fund


Es sind 5 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

0f611431-2eac-402a-a229-3c4b65e5f53f.jpg
3f085e3a-8999-4c7c-9d2e-bfacddb9d224.jpg
9355d806-edfe-4497-a498-d5427168896f.jpg
93a388d5-b89d-4ec4-a2e2-4499a719353b.jpg
e82f1abb-9879-4486-b564-11183d39c873.jpg
Offline
(versteckt)
#1
25. Februar 2021, um 21:05:23 Uhr

Ein schwieriger Fall - Glühend biegen und mit einem kleinen Hammer vorsichtig wieder zurecht treiben, die Bruchstellen sauber weichverlöten.

Grüße Winken

Offline
(versteckt)
#2
25. Februar 2021, um 21:15:03 Uhr

Hallo
Ein ähnlichen Fall hatte ich auch schon einmal. Hab immer noch zwischen Koppelschloss und Hammer ein weiches Stück Holz gehabt. Das ganze dann ebenfalls auf einer Holzunterlage durchgeführt. Und immer vorsichtig Stück für Stück.

Grüße, Spreearm

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#3
25. Februar 2021, um 23:07:19 Uhr

Ok, vielen Dank für die Tipps. Ich werde es mal mit erhitzen und vorsichtigem biegen versuchen.

Offline
(versteckt)
#4
25. Februar 2021, um 23:19:45 Uhr

...das ist ein sowj. Uniformknopf nach 1945.

   Grüsse  Winken

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor