[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Achtung!

Achtung: Dieses Thema wurde geschlossen. Es können deshalb derzeit keine neuen Antworten mehr geschrieben werden

 >  Technik > Detektoren Hersteller / Marken > Garrett > Thema:

 Die etwas andere Anzeige: Set für Einsteiger gesucht z.B. Garrett AT pro/max

Gehe zu:  
Avatar  Die etwas andere Anzeige: Set für Einsteiger gesucht z.B. Garrett AT pro/max  (Gelesen 369 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
21. Juli 2020, um 19:29:57 Uhr

Guten Tag zusammen,

da ich mir die letzten 2 Wochen von einem guten Bekannten einen Metalldetektor (Teknetics – eurotek) ausleihen durfte
und sehr viel Freude und Entspannung beim suchen fand, möchte ich mich diesem schönen Hobby auch intensiver frönen.

Wie der Titel schon beschreibt, suche ich einen Metalldetektor sowie div. Zubehör für Einsteiger.   Suchen

Ideal wäre ein Set, mit Detektor, Pinpointer, Handschaufel, etc. (Spaten besitze ich schon)

Nachdem ich mich in den letzten 2-3 Wochen etwas umgesehen hatte, würde meine Wahl in Richtung Garrett AT pro bzw.
Garrett AT max gehen. Gerne dürft ihr mich auch mit anderen vergleichbaren Geräten überraschen.

Meine Vorstellungen:

  -  kein fest eingebauter Akku, ideal AA Batterien – da ich hiervon viel mehr als genug habe

Hinzugefügt 21. Juli 2020, um 19:36:49 Uhr:

? ist das jetzt nur ein Anzeigefehler bei mir? oder wo ist der Rest des Beitrags hin?

Hinzugefügt 21. Juli 2020, um 19:42:43 Uhr:

Meine Vorstellungen:

-    kein fest eingebauter Akku, ideal AA Batterien – da ich hiervon viel mehr als genug habe
-    bevorzugt wasserdicht
-    Gestängeform eher wie beim Teknetics – eurotek bzw. Garrett AT pro / max
-    Pinpointerfunktion im Detektor
-    Leitwertanzeige, etc.
-    Lautstärkeregelung (soweit ich weiß nur beim Garrett AT max)
-    Schön wäre auch Multi IQ, bzw. Frequenzwechsel (Beim Garrett AT pro/max ja leider nicht möglich wenn ich das richtig
    gelesen habe oder gibt es da eine „geheime Funktion“ wie bei einigen anderen Geräten?)

Preislich hatte ich mir vorgestellt für ein Gebrauchtset max. 500 € auszugeben, wobei ich aber auch meinem anderen Hobby,
dem Tauschhandel, gerne eine Zuzahlung anbieten könnte. Alternativ würde ich auch für ein neues Set ein klein wenig mehr
ausgeben, dann sollte es aber schon wirklich ein guter Setpreis sein, da mir sonst meine Lebensgefährtin in den Nacken springt.

Falls Ihr z.B. Kinder habt, könnte ich durch meine Arbeit im Spielzeuggroßhandel auch eine kleine Auswahl an Kinderspielzeug
ab einem Alter von 3 Jahren wie z.B. Seifenblasenmaschine, Gartenschach, Garten Ludo, Holzpuzzle, Brettspiele, uvm. anbieten.

Ebenso wären AA Batterien (haltbar bis 2025 mehrere hundert Stck) möglich oder div. Zarges Aluminium Kisten (gebraucht)

Zudem kann ich noch einen Wochenendbesuch (inkl. Übernachtung) bei uns anbieten, bei dem wir tagsüber gemeinsam das ein oder
andere Feld im Großbereich des Limes (südl. Mfr.) besuchen könnten (Bodendenkmäler selbstverständlich ausgeschlossen).
Genehmigungen von Eigentümern einiger Felder sind schon vorhanden (Auch Kontakt zum Kreisarchäologen wurde bereits aufgenommen).
Nach hoffentlich reichlichen Funden besteht im Anschluss die Möglichkeit zu Grillen und den Abend bei dem ein oder anderen
guten fränkischen Bier ausklingen zu lassen .
 

Falls also jemand Interesse an dem „etwas anderem Deal“ hat, könnt ihr mich gerne kontaktieren.


Viele Grüße und vielen Dank an Le Vasseur fürs verschieben in Gesucht
Redstav

« Letzte Änderung: 21. Juli 2020, um 19:42:43 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)
#1
22. Juli 2020, um 19:38:30 Uhr

Da bei mir irgendwie keine weiteren PN mehr gingen (obwohl ich fleißig alte PN gelöscht hatte) hier die Antwort im thread: Der Akku ist im ORX zmindest bei meiner ellliptischen HF-Spule in unteren Gestängeteil verbaut, ich denke schon, dass man den ggf. tauschen könnte, wird aber teuer. Ansonsten - wenn möglich - günstig aber sicher (keine Überweisung wg. Betrugsgefahr) einen gebrauchten AT Max kaufen. Am besten von einem Forumsmitglied mit Einweisung und Übergabe  Zwinkernd

Mein altes Schlachtross - den AT Pro - gebe ich nach Überlegen noch nicht her, ich sondel ab und an mal mit Interessierten, und der ist super für Neulinge...

Viel, viel Spaß und Gut Fund, ich hoffe, Du findest den für Dich richtigen Detektor!

  Winken

Offline
(versteckt)
#2
22. Juli 2020, um 19:58:50 Uhr

Ich hätte aktuell einen neuen Eurotek Pro inkl. Tiefenspule von Karma anzubieten.
330,-€ mit 23 Monaten Gewährleistung...

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#3
10. August 2020, um 22:12:18 Uhr

Danke sehr

kann geschlossen / gelöscht werden Smiley

Offline
(versteckt)
#4
10. August 2020, um 22:17:16 Uhr

Thema geschlossen

Seiten: 1 
Achtung!

Achtung: Dieses Thema wurde geschlossen. Es können deshalb derzeit keine neuen Antworten mehr geschrieben werden

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor