[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Schatzplanet > Literatur (Moderatoren: Le Vasseur, Drusus) > Thema:

 Handbuch für Sondengänger

Gehe zu:  
Avatar  Handbuch für Sondengänger  (Gelesen 2669 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2   Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
04. November 2018, um 14:36:50 Uhr

Ich habe das Buch, auch aufgrund des hohen Preises, jahrelang ignoriert, aber es mir nun interessehalber doch mal bestellt. Ein durchaus lohnenswertes Buch, nicht nur für den Einstieg, das viele Aspekte des Hobbys abdeckt, von der Geschichte des Metalldetektors über die richtige Detektorwahl bis zur Fundreinigung und -restaurierung. Jede Menge wertvolles Grundwissen, dazu aber auch interessante Fundgeschichten und alles prächtig bebildert. Die vorgestellten Detektoren sind auf einem neuen, aber nicht unbedingt dem aktuellsten Stand (trotz Auflage 2018) und manchmal hapert es mit der Grammatik (der Autor ist Holländer), dennoch Daumen hoch Super.

Offline
(versteckt)
#1
04. November 2018, um 16:36:19 Uhr

Schockiert....welches Buch meinst du, Foto vom Cover wäre gut. Auflage 2018 Neuauflage oder Erstausgabe ?

     Grüsse    Winken

Offline
(versteckt)
#2
04. November 2018, um 16:47:47 Uhr

Es handelt sich wohl um das Buch von Gert Gesink mit dem Titel "Handbuch für Sondengänger", 2. Auflage: ISBN 90-800755-5-8. Das hab ich auch in der 2. Auflage und kann das Buch empfehlen.

LG Jochen

Offline
(versteckt)
#3
04. November 2018, um 17:43:21 Uhr

Ja, ich denke auch, dass diese Buch gemeint ist.
Mittlerweile gibt es eine 4. Auflage des Buches "Handbuch für Sondengänger" von Gert Gesink.

Manchmal ist die Gramatik und auch die Wortwahl des Autors etwas gewöhnungsbedürftig, aber man versteht immer, was er vermitteln will. Leider sind manche Kapitel, wie schon erwähnt, wohl noch auf dem Stand einer früheren Auflage.

Das Buch deckt viele Themen im Bereich des Sondengehens ab und ist dabei nicht nur für den Einstieg, sondern auch danach eine interessante Lektüre. Es bietet Geschichten und Erfahrungen aus 30 Jahren Sondengehen. Wegen der teilweise nicht ganz aktuellen Beispiele und der manchmal etwas gewöhnungsbedürftigen Ausdrucksweie würde ich 4/5 Punkten geben Smiley

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#4
04. November 2018, um 17:55:12 Uhr

Ja, die 4. Auflage ist gemeint, der Titel steht im Titel. Zwinkernd

Offline
(versteckt)
#5
04. November 2018, um 18:02:19 Uhr

Ich finde sämtliche Sondengängerbücher überflüssig und würde mein Geld lieber für vernünftige Bestimmungsliteratur ausgeben.

Offline
(versteckt)
#6
04. November 2018, um 18:15:35 Uhr

Grübeln

Hm, das Buch vom Ostler kann manchmal unterhaltsam sein, das leih ich mir aber.

Ich finde diese Schatzsucherbücher ziemlich überteuert.....

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#7
04. November 2018, um 18:29:37 Uhr

Geschrieben von Zitat von MichaelP
Ich finde sämtliche Sondengängerbücher überflüssig und würde mein Geld lieber für vernünftige Bestimmungsliteratur ausgeben.

Naja, da stehen schon viele wertvolle Tipps drin. Bevor man etwas bestimmen kann, muss man doch erstmal etwas finden. Zwinkernd Das Buch hilft einem zumindest die Sachen grob einzuordnen.

Als Anfänger ist man mit tausenden von Fragen konfrontiert, und viele davon werden in dem Buch beantwortet. Natürlich findet man auch vieles in Foren und verstreut im Internet, aber eben nicht so gebündelt wie hier. Man nehme z.B. die Kapitel "Erkennen von Metallsorten" und "Erkennen und datieren von Bodenfunden", ich glaube niemand könnte das auf Anhieb so übersichtlich und umfassend beantworten wie im Buch beschrieben. Und bei den über 50 Seiten zu Fundorten ist auch die ein oder andere Überraschung dabei, die einem die Augen öffnet. 

Offline
(versteckt)
#8
04. November 2018, um 18:46:25 Uhr

Na dann sind wir mal alle auf deine kommende Funde gespannt. Zwinkernd

Offline
(versteckt)
#9
04. November 2018, um 19:43:23 Uhr

Ich habe das Buch schon mehrere Jahre und lese immer wieder gerne darin        Super



Gruß xp 68

Offline
(versteckt)
#10
05. November 2018, um 07:53:39 Uhr

Auch wenn unsere Landesbibliothek gut bestückt ist, Bücher über's Sondeln gibt's leider keine :-( Der hohe Preis dieser Bücher schreckt mich immer ab. Wenn ich mal alles habe was ich will (gescheiter Spaten, gescheite Handschuhe, Fundtasche) und dann noch Geld da ist, dann vielleicht ja, eher nicht. All die Bücher helfen eh nichts, wenn einem die Zeit zum suchen fehlt oder es einfach nichts zu finden gibt.

Offline
(versteckt)
#11
05. November 2018, um 08:22:43 Uhr

Hier ist das Buch, biete es zum Verkauf an, bitte um Gebote bei Interesse.


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

handbuch.jpg
Offline
(versteckt)
#12
05. November 2018, um 09:07:55 Uhr

Man muss nicht immer das machen,was irgendwo geschrieben steht oder gesagt wird  Belehren


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Screenshot_20181102-172607.jpg

« Letzte Änderung: 05. November 2018, um 09:10:11 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#13
05. November 2018, um 09:10:43 Uhr

Hallo Rolle,

erst muss man aber wissen was alle so machen um es dann zu vermeiden  Grinsend  ich finde das Buch auch ganz nett

LG
Elmex

Offline
(versteckt)
#14
05. November 2018, um 09:15:45 Uhr

Geschrieben von Zitat von Elmex
Hallo Rolle,

erst muss man aber wissen was alle so machen um es dann zu vermeiden Grinsend ich finde das Buch auch ganz nett

LG
Elmex


Hast ja recht,  aber dann muss jeder seinen eigenen Weg finden

Seiten:  1 2
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor