[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten:  1 2   Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 18. Dezember 2017, 21:23:24 »
Nach oben Nach unten

Ziemlich schlechter Artikel in der Berliner Zeitung, aber ich will ihn nicht vorenthalten: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.berliner-zeitung.de/berlin/brandenburg/schatzsuche--hobby-ausgraeber-duerfen-nur-mit-genehmigung-losziehen-29309276


U.a. wird man gleich als "rechtsradikal" eingestuft, weil man nach HKs sucht.  Idiot

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 19. Dezember 2017, 08:19:13 »
Nach oben Nach unten

Nach der Logik, das der Wk2 Sammler rechtsradikal ist, müsste der Messersammler Jack the Ripper und
der Sammler von Devotionalien ein Heiliger sein.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 19. Dezember 2017, 08:32:09 »
Nach oben Nach unten

Zitat: "Sie hätten danach versprochen, in andere Bundesländer zu fahren. "


HA HA HAAAAAaaaaa...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 19. Dezember 2017, 10:22:53 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Sie hätten danach versprochen, in andere Bundesländer zu fahren. "



diese Aussage finde ich schon eine krasse Sache.
In etwa, Hauptsache bei uns läuft alles sauber Nono

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 19. Dezember 2017, 11:54:34 »
Nach oben Nach unten

Vielen Dank für den Bericht Jacza... Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 19. Dezember 2017, 12:50:09 »
Nach oben Nach unten

Zur Zeit sucht man fieberhaft nach Rechtsradikalen, nun hat man sie gefunden, es sind Militariasammler. Es gibt Schreiberlinge die sollten frühmorgens mal was anderes trinken.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 19. Dezember 2017, 13:13:59 »
Nach oben Nach unten

Auch Leute mit eigener Meinung werden gerne der rechten Szene zugeordnet   Nono

Zu dem Artikel- womöglich hat der Schreiber die Infos zum Artikel von offizieller Seite  Grübeln

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 19. Dezember 2017, 13:15:12 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 19. Dezember 2017, 13:53:31 »
Nach oben Nach unten

Vor einiger Zeit habe ich ein FDJ Abzeichen gefunden.
Und jetzt kommt es noch schlimmer.
Ich war selbst in dieser Organisation.
Habe ebenfalls die Hand jeden Morgen in Kopfhöhe gehoben.
Soll ich mich gleich erschiessen oder reicht es ersteinmal , mich behördlich freiwillig zu stellen?

Nebenbei bemerkt, ich habe heute keinen Vollbart.
Soviel Ehrlichkeit sollte dann doch sein.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 19. Dezember 2017, 14:09:13 »
Nach oben Nach unten

Sorry, aber so falsch ist es sicher nicht, dass sich für unser Hobby auch viele braune Gestalten interessieren. Der zweite Sondler,  den ich damals in meiner Anfangszeit traf, stellte sich als NPD und  Freie Kameradschaft Mitglied raus. Und auch bei einem meiner ersten Treffen lungerten ein paar Typen mit "88" auf den T-Shirts rum.

Klar, ist nicht jeder Miliariasucher rechts, aber sie abzustreiten, ist Schönfärberei. 

Viele Grüße, 
Günter



Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 19. Dezember 2017, 14:09:54 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 19. Dezember 2017, 14:35:14 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Sorry, aber so falsch ist es sicher nicht, dass sich für unser Hobby auch viele braune Gestalten interessieren. Der zweite Sondler, den ich damals in meiner Anfangszeit traf, stellte sich als NPD und Freie Kameradschaft Mitglied raus. Und auch bei einem meiner ersten Treffen lungerten ein paar Typen mit "88" auf den T-Shirts rum.

Klar, ist nicht jeder Miliariasucher rechts, aber sie abzustreiten, ist Schönfärberei.

Viele Grüße,
Günter




Da gehts auch mehr um die Verallgemeinerung. Ich bin mir sicher das es sogar bei den Barmherzigen Brüdern im Kloster Rechtsradikale gibt.
Aber als Militariasammler hat man halt gleich den Nazistempel an der Stirn.
Irgendwer hat mal gesagt, in Deutschland gilt man schon als Rechts, wenn man ein eigenes Haus hat und regelmäßig zur Arbeit geht.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 19. Dezember 2017, 18:10:27 »
Nach oben Nach unten

Bericht gefällt mir gut Lächelnd 


Da bin ich mal froh in Bayern zu sein. Fechten

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 19. Dezember 2017, 18:19:29 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Sorry, aber so falsch ist es sicher nicht, dass sich für unser Hobby auch viele braune Gestalten interessieren. Der zweite Sondler, den ich damals in meiner Anfangszeit traf, stellte sich als NPD und Freie Kameradschaft Mitglied raus. Und auch bei einem meiner ersten Treffen lungerten ein paar Typen mit "88" auf den T-Shirts rum.

Klar, ist nicht jeder Miliariasucher rechts, aber sie abzustreiten, ist Schönfärberei.

Viele Grüße,
Günter




Und die Kugelsammler sind Monarchisten, die haben es auch nicht so mit der FDGO Frech

Grüße Narr

Hinzugefügt 19. Dezember 2017, 18:21:18:

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Vor einiger Zeit habe ich ein FDJ Abzeichen gefunden.
Und jetzt kommt es noch schlimmer.
Ich war selbst in dieser Organisation.
Habe ebenfalls die Hand jeden Morgen in Kopfhöhe gehoben.
Soll ich mich gleich erschiessen oder reicht es ersteinmal , mich behördlich freiwillig zu stellen?

Nebenbei bemerkt, ich habe heute keinen Vollbart.
Soviel Ehrlichkeit sollte dann doch sein.


Seit Hamburg musst du da jetzt auch aufpassen Belehren

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 19. Dezember 2017, 18:21:18 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 19. Dezember 2017, 19:47:24 »
Nach oben Nach unten

Sehr gute Antwort Smiley...die machen es aus Überzeugung, Sport oder Wahn. Ich musste damals.

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Hinzugefügt 19. Dezember 2017, 18:21:18:

Seit Hamburg musst du da jetzt auch aufpassen Belehren


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 19. Dezember 2017, 20:27:07 »
Nach oben Nach unten

Nicht zu vergessen die Schießausbildung bei der GST. Fast schon militant [knüppel]

Grinsend

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #14: 19. Dezember 2017, 21:01:24 »
Nach oben Nach unten

Ich bin mir bewußt, das ist hier kein politisches Forum.
Um beim Sondeln zu bleiben...
Wenn ich angeblich mit Begeisterung DDR-Relikte suche,
werde ich dann auch irgendwann gesteinigt und in eine Ecke gestellt?
Wo sind die Grenzen und Sichtweisen zwischen den Diktaturen?
Wie wird die Sozialistische DDR-Epoche in der Zukunft rechtlich betrachtet? 
Droht ebenfalls eine Verbot dieser Ideologie und ihrer Symbole?
Darum finde ich diesen Zeitungsartikel mit seiner eigentlich versteckten Botschaft "Nazi" beschämend und typisch Deutsch.
Ein Artikel der wieder ausgenutzt und politisch dargelegt wurde im Sinne des Verfassers.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten:  1 2   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor