[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Schatzplanet > Nachrichten & Presse (Moderator: Tigersteff) > Thema:

 Der Dachs als Raubgräber :-))

Gehe zu:  
Avatar  Der Dachs als Raubgräber :-))  (Gelesen 352 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
11. Januar 2022, um 14:17:05 Uhr

Da draußen graben die Tiere einfach so hemmungslos die historischen Münzen aus und werden dafür noch in der Zeitung gewürdigt: Grinsend
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.stern.de/panorama/archaeologie--dachs-findet-muenzen-aus-dem-roemischen-reich-31490130.html


Es ist sicher immer eine gute Idee, den Aushub von unseren kleinen grabenden Freunden mal mit der Sonde zu untersuchen.

Offline
(versteckt)
#1
11. Januar 2022, um 14:37:50 Uhr

Tsts...schwere Kost so ein paar olle Römermünzen. Smiley 


Michel  Winken

Offline
(versteckt)
#2
11. Januar 2022, um 18:11:49 Uhr

Geschrieben von Zitat von Larsomat
Es ist sicher immer eine gute Idee, den Aushub von unseren kleinen grabenden Freunden mal mit der Sonde zu untersuchen.

Das mache ich immer Super leider blieben bei mir die Funde aus.
Vielleicht sollte ich ihn mal etwas anfüttern Idee

Gruß FK

Offline
(versteckt)
#3
11. Januar 2022, um 22:03:38 Uhr

Den Aushub dieser kleinen Racker piepe ich auch immer ab!

Bisher leider mit wenig bis keinem Erfolg, aber die sogenannte "Maulwurfshügelarchäologie" ist ja auch schon seit Alters her bekannt und auf so manchem Bodendenkmal das einzig mögliche...AmenSuchen

Grüße Nordkind

Offline
(versteckt)
#4
12. Januar 2022, um 01:06:35 Uhr

Mir hatte mal ein Fuchs ein paar Scherben in den Aushub gelegt, die mein Archäologe in die Bronzezeit datierte.

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor