Der Silberschatz vom Bodensee
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten: 1    Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 18. Juni 2017, 15:17:24 »
Nach oben Nach unten

FUNDSTÜCKE ⋅ Sieben alte Münzen kommen beim Umbau eines alten Hauses in Rorschach zum Vorschein. Für Expertinnen aus St. Gallen und Bern ein wertvoller Fund: Die seltenen Stücke zeugen vom Geldumlauf längst vergangener Epochen.

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/ostschweiz/hbos-ostschweiz/der-silberschatz-vom-bodensee;art505748,5012933


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 18. Juni 2017, 16:06:07 »
Nach oben Nach unten

Schockiert Die spinnen doch, die Schweizer......


würde Obelix wohl sagen...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 18. Juni 2017, 18:10:07 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Schockiert Die spinnen doch, die Schweizer......


würde Obelix wohl sagen...

Spinnen würde ich jetzt nicht sagen, aber schon ein bissel theatralisch! Schockiert
Vielleicht sollte man die Schweizer Münzexpertin mal nach Süddeutschland einladen, wer weiß was sie da noch alles sieht, was sie noch nie in den Händen hatte  Engel

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 18. Juni 2017, 18:52:45 »
Nach oben Nach unten

Fakt ist, dass man schon mehr als eine Tüte Riccola intus haben muss, um 7 Münzen im Wert von ca. 10-20€ als "Schatzfund" in die Presse zu diktieren....  Zwinkernd
Oder die haben eine Riccolamischung mit Inhaltsstoffen, von der sie uns nix abgeben...  Grinsend

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor