[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2   Nach unten
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 09. August 2019, 12:06:43 »
Nach oben Nach unten

Mir fehlen die Worte...

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Granate explodiert bei Reinigung


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 09. August 2019, 12:42:09 »
Nach oben Nach unten

Da sieht man aber mal, dass wir hier nicht übertreiben, wenn wir vor der Gefährlichkeit von 2cm Geschossen warnen.

Der Sucher war sich vielleicht auch nicht bewusst, dass er da eine Granate heimgeschleppt hat und hielt das Geschoss für massiv.

Viele Grüße, 
Günter

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 09. August 2019, 12:54:15 »
Nach oben Nach unten

Na hoffentlich war dies nicht ein Forenmitglied Idiot

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 09. August 2019, 13:05:00 »
Nach oben Nach unten

Daran dachte ich auch....

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 09. August 2019, 13:09:17 »
Nach oben Nach unten

Unfassbar, wie Bolze immer sagt...  Amen

Michel

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 09. August 2019, 13:12:44 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 09. August 2019, 13:24:39 »
Nach oben Nach unten

Ein aufmerksames Forenmitglied hätte die Gefahr wohl erkannt. Ich denke da eher an einen schlecht informierten Sondler, der nicht wusste, was das ist.

So einer, ein Rentner, ist mit vor vielen Jahren mal selbst beim Münchner Stammtisch begegnet und hat mir da ebenfalls eine gereinigte 2cm Granate unter die Nase gehalten, die er für ein BMG .50 hielt.

Viele Grüße,
Günter

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 09. August 2019, 13:30:20 »
Nach oben Nach unten

Grübeln

Aufmerksamkeit ist noch lange kein Garant für Vernunft- doch wir können nur spekulieren....

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 09. August 2019, 15:27:57 »
Nach oben Nach unten

Stimmt, wir wissen nichts Konkretes. Aber alleine, wie oft ich in den 14 Jahren, die ich jetzt das Hobby betreibe, in diversen Foren und eben auch live erlebt habe, dass diese relativ kleinen Dinger nicht als Granaten erkannt wurden, lässt mich das als recht wahrscheinliche Unfallursache vermuten. 

Vor allem wollte ich diese Möglichkeit ins Spiel bringen, bevor dem Hobbykollegen von allen Seiten Dummheit und Selbstmordgefährdung unterstellt wird.

Gruß,
Günter

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 09. August 2019, 15:38:32 »
Nach oben Nach unten

Ich hab von Anfang an den Scheiß gar nicht erst mitgenommen. Für Abzeichen, Orden usw. bin ich natürlich empfänglich Lächelnd Kann ich jedem nur empfehlen. Belehren

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 09. August 2019, 17:16:07 »
Nach oben Nach unten

Sowas hier sollte Pflichtlektüre sein: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

Man weiß nicht, wie das Teil ausgesehen hat. Wenn eine 2cm schön überkrustet ist.... also was hier schon alles als Armbrustbolzen eingestellt wurde, das war da dann nicht weit von weg.
So wurde mir mal die Geschichte erzählt, dass ein erfahrener Sucher auf einem Acker eine "komische Radkappe" fand und dran herum machte. Der Kollege erkannte dann die Panzermine.

Wie dem auch sei, armer Kerl. Die Hände sind wohl kaputt oder ganz weg.
Wenigstens hat es außer ihm niemand anderen getroffen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 09. August 2019, 17:57:17 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
dass diese relativ kleinen Dinger nicht als Granaten erkannt wurden, lässt mich das als recht wahrscheinliche Unfallursache vermuten.


Ich war vor Jahren mit einem Kollegen unterwegs, auf meine Frage ob er etwas gefunden hätte,
sagte er , ja so ein komisches Gewicht und holte eine Granate aus der Hosentasche.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 09. August 2019, 18:04:56 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
... , ja so ein komisches Gewicht und holte eine Granate aus der Hosentasche.

Die Stabbrandbombe als vermeintlichen Kerzenständer gabs ja auch schon. Lächelnd 
Da sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 09. August 2019, 20:02:25 »
Nach oben Nach unten

Da war sie wieder, die Selektion Teufel

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 09. August 2019, 22:35:34 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Da war sie wieder, die Selektion Teufel


Schockiert...ja, es gibt eben Dinge im Leben die man nur ein einziges Mal machen kann. ZB. kann man sich an einer

      Fliegenpilzsuppe richtig satt essen, oder eben an einer 2cm Granate herumdremeln.

      Der Kerzenleuchter aus einer Stabbrandbombe war mir jetzt auch neu, "TOJOTA" nix ist unmöglich.

      Grüsse  Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #14: 10. August 2019, 11:26:04 »
Nach oben Nach unten

Na toll  Schockiert
Genau in meiner Ecke  Unentschlossen
Der Eisweiher ist bekannt als Munitionsgrube. Dort sind auch Flakstellungen in der Nähe gewesen. Denke er war noch unerfahren, sonst hätte er bestimmt nicht den WK-Schrott heimgetragen  Traurig
Am Anfang habe ich mich auch über jede Hülse gefreut, jetzt bin ich froh, wenn ich den Mist nicht finde  Kotzen
Wieder gute Werbung für unser Hobby in der Region Dickkopf

Gruß Grave.....

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten:  1 2   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor