[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 03. Juli 2019, 13:01:50 »
Nach oben Nach unten

Sollte man auch nicht nachmachen  Lächelnd 
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.rtl.de/cms/oesterreich-rentner-nutzen-granate-jahrelang-als-tuerstopper-4365412.html


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 03. Juli 2019, 13:29:07 »
Nach oben Nach unten

Glück gehabt         Amen



Gruß xp 68

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #2: 03. Juli 2019, 13:29:28 »
Nach oben Nach unten

Geil,

erinnert mich an die Geschichte von der amerikanischen Witwe eines G.I.´s. Die hatte jahrelang eine deutsche Stabhandgranate auf dem Kaminsims stehen Grinsend .

Danke für´s Teilen.


Gruß,

Pathfinder

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 03. Juli 2019, 14:10:18 »
Nach oben Nach unten

Mal abgesehen von den ganzen typischen Presseungereimtheiten: Erst Granate, dann Bombe, dann Kriegswaffe...Was denn jetzt? Und das Foto zeigt auch keinen im Krieg gefundenen Blindgänger, der über 70 Jahre lang in einer Vitrine stand, bzw. als Türstopper fungierte!

Gruß
kugelhupf

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor