Keltischer Goldring !
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten:  1 2   Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Online (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 21. September 2017, 22:23:15 »
Nach oben Nach unten

Den habe ich gerade bei FB entdeckt und dachte ich zeige ihn mal.
Der ist doch wohl der absolute Knaller.

Gespiegelte Gott/Widderköpfe auf einem keltischen Goldring 4. Jh. v.Chr.
Die Darstellung des Gottes ist typisch und man findest sie in ganz Europa.
Zu sehen im Metropolitan Museum of Art in New York, stammt aus einer deutschen Sammlung.

Quelle/Fotos: Balkan Celts

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

21617702_1462125757201244_2177600305340618122_n.jpg



« Letzte Änderung: 21. September 2017, 22:31:26 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 21. September 2017, 22:38:51 »
Nach oben Nach unten

Die hatten schon was auf dem Kasten, so rein handwerklich. Für einen Kelten hat der mit den vielen Symbolen
sicher einen Roman erzählt - für uns ist er nur schön. Viele Goldschmiede wird es heute nicht mehr geben, die
so was zustande bringen.


vg



karuna  Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 21. September 2017, 22:57:44 »
Nach oben Nach unten

Ja, das Teil ist schon ein Hammer!!!  Küsschen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 22. September 2017, 07:23:04 »
Nach oben Nach unten

Hier der Museums-Link zu dem Stück mit weiteren Infos: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Link


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 22. September 2017, 08:11:37 »
Nach oben Nach unten

Kinnlade  Ein wundervolles Stück Handwerkskunst Küsschen Küsschen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 22. September 2017, 08:28:11 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 22. September 2017, 08:25:14 »
Nach oben Nach unten

Der totale Wahnsinn  Schockiert

Ein Prachtstück der Handwerkskunst  Pro
Wie lange wird daran jemand gearbeitet haben  Nullahnung

Gruß FK

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 22. September 2017, 10:12:25 »
Nach oben Nach unten

Leck mich Fett, der Inbegriff eines Goldringes Schockiert
!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 22. September 2017, 10:33:35 »
Nach oben Nach unten

Größe Handwerkskunst             Applaus




Gruß xp 68

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 22. September 2017, 10:57:44 »
Nach oben Nach unten

Gibts da auch Infos zum Fundland/ bzw. -ort?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 22. September 2017, 11:33:08 »
Nach oben Nach unten

In dem Link oben steht etwas von Tschechoslowakei.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 22. September 2017, 11:44:47 »
Nach oben Nach unten

schließ mich baldur an, besser geht kein Ring.  Schockiert
Sowas würde ich jeden Tag in meiner Vitrine anbeten, würds da liegen  Cool

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 22. September 2017, 13:10:19 »
Nach oben Nach unten

hallo
der ring ist zu schön

zu schön für eine frau Zwinkernd

gut fund Reiter

buschi50 Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 29. September 2017, 13:54:05 »
Nach oben Nach unten

Das ist der schönste Goldring den ich je gesehen habe:-* 
So einen zu hause und ich würde die Vitrine nie wieder ausser Augen lassen!![knüppel]

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 29. September 2017, 15:56:35 »
Nach oben Nach unten

Der ist wunderbar schoen!!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #14: 29. September 2017, 17:09:41 »
Nach oben Nach unten

Wirklich ein super Teil!
Was mir auffiel: die Kelten Hessens und des Rheinlandes haben solche Symbole auch benutzt, vlt ist der Ring ja von dort. Was diese Kugeln und Doppelsphären sollen weiß niemand. Habe mal was 100Jahre altes gelesen, da faselte der Author etwas von Elementen und Naturgottheiten... nicht überzeugend. Ich meine diese unscheinbaren hier:

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

02018-WWW.jpg
21752118_1462125587201261_3452538334476254538_n.jpg
21765316_1462125683867918_6002207718123034732_n.jpg



Gespeichert
Seiten:  1 2   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor