[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Achtung!

Achtung: Dieses Thema wurde geschlossen. Es können deshalb derzeit keine neuen Antworten mehr geschrieben werden

Seiten:  1 2 3    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)
« Antworten #30: 04. November 2011, 07:28:05 »
Nach oben Nach unten

was ich so über archäologen schreibe, ist mein voller ernst. auf einige lässt sich fast das ganze register von straftatsbeständen abbilden, wie nötigung, falsche verdächtigung, hehlerei, fundunterschlagung, rechtsbäugung,  falschaussage uvm.! u. das nur im beschaulichen bayern.  Amen

diese neue geschichte mit der keramik stinkt auch zum himmel.„An Schlackeresten sind die früheren Brennöfen zu erkennen“  wie denn auf einer dicht bewachsenen wiese  Idiot das waren meiner meinung insider vom amt! das weiß man nur mit genauen plänen.  Frech

noch nichts vom sender gleiwitz gehört?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #31: 04. November 2011, 08:09:38 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Ui - da habe ich aber was ganz anderes gelernt Weise
Und zwar das Gegenteil........
mfg Raetus


Moin,

das Du das so gelernt hast, glaube ich Dir aus Wort, aber ich habe nicht über die Lehrmeinung geschieben.

Viele Grüße

Walter

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #32: 04. November 2011, 08:38:05 »
Nach oben Nach unten


Hier wird doch wieder ganz deutlich dargestellt das alle Sondengeher Raubgräber sind: Ärgerlich

Bericht von Roland Berger, Kriminalkommissar:

Raubgräber – Diebe mit Schaufel und Metalldetektor
Definition „Raubgrabung“: das Ausgraben von archäologisch
bedeutsamen Gegenständen unter Missachtung der
geltenden gesetzlichen Bestimmungen.
Wie geht das vonstatten? Man kann sich das in etwa so vorstellen:
Vom Schatzsuchermythos angesteckt, kauft sich
der zukünftige Raubgräber, ich möchte ihn exemplarisch
„Arthur“ nennen, eine Metallsonde.
Ganzer Artikel unter:
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.blfd.bayern.de/medien/aktuelles_thema_raubgraeber_07-2010.pdf
Traurig

Aber ich schließe mich da Brutus Meinung voll und ganz an.   Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #33: 04. November 2011, 10:51:38 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Hier wird doch wieder ganz deutlich dargestellt das alle Sondengeher Raubgräber sind: Ärgerlich



Wie kommst du darauf?
Ich lese da: "Festzuhalten ist, dass ein Raubgräber meistens ein Sondengeher ist. Umgekehrt ist aber nicht jeder Sondengeher ein Raubgräber."

Ich finde den Artikel sehr ausgewogen.

Gruß
Oetti1

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #34: 04. November 2011, 11:11:36 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Wie kommst du darauf?
Ich lese da: "Festzuhalten ist, dass ein Raubgräber meistens ein Sondengeher ist. Umgekehrt ist aber nicht jeder Sondengeher ein Raubgräber."

Ich finde den Artikel sehr ausgewogen.

Gruß
Oetti1


Naja, unter ausgewogen verstehe ich etwas anderes....

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #35: 04. November 2011, 11:52:58 »
Nach oben Nach unten

Moin,

ein sehr guter Bericht. Es ist übrigens auffallend, dass Berichte die von Polizeibeamten verfasst werden, stets objektiv die Thematik beleuchten, während Berichte von Archäologen nur so vor Unwahrheiten, Falschauslegungen und Wunschdenken strotzen.

Viele Grüße

Walter

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #36: 04. November 2011, 13:14:38 »
Nach oben Nach unten


Wie kommst du darauf?
Ich lese da: "Festzuhalten ist, dass ein Raubgräber meistens ein Sondengeher ist. Umgekehrt ist aber nicht jeder Sondengeher ein Raubgräber."

Ich finde den Artikel sehr ausgewogen.

Gruß
Oetti1

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nun ja, das ist Ansichtssache..

Auszug aus dem Bericht:

Es muss erreicht werden, dass Jäger, Pilzsammler
und Spaziergänger, wenn sie auf Sondengeher/
Raubgräber treffen
, nicht zögern und die Polizei verständigen. Rundumschlag


Gruss Hargagrimm

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #37: 01. August 2018, 18:20:23 »
Nach oben Nach unten

Thema geschlossen bitte achtet auf das Datum

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten:  1 2 3    Nach oben
Gehe zu:  
Achtung!

Achtung: Dieses Thema wurde geschlossen. Es können deshalb derzeit keine neuen Antworten mehr geschrieben werden


Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor