Wikinger-Münzschatz auf Rügen gefunden - Seite 2
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten:  1 2 3 4   Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)
« Antworten #15: 16. April 2018, 12:19:17 »
Nach oben Nach unten

Ich denke eher, dass der 13 Jährige mit dem Ace den Initialfund gemacht hat, so auch aus anderen Quellen berichtet.

Also Equinox, Deus und co. rein bei kleinanzeigen und Ace kaufen!!!

Garrett hat das bestimmt bald auf der Website "....found by..."

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #16: 16. April 2018, 12:46:33 »
Nach oben Nach unten

.Zitat.."...einen bronzezeitlichen Grabhügel im Blick..." Zitat Ende
Also wohl nicht weit entfernt davon, sozusagen im Dunstkreis...
Bestätigt halt meine Theorie,wenn ich einen wie auch immer gearteten wertvollen Fund mache,
ist es wohl der Amtsarchbäologie egal, WO sich der Fo. befindet.....
Hier werden meiner Meinung nach Bedenken von "Neusondlern" gleich aus dem Weg geräumt, frei nach dem Motto,
wenn ein Hügelgrab in der Nähe, dann nüscht wie ran.....
...bedenklich...  Belehren
d.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #17: 16. April 2018, 12:58:41 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
.Zitat.."...einen bronzezeitlichen Grabhügel im Blick..." Zitat EndeAlso wohl nicht weit entfernt davon, sozusagen im Dunstkreis...Bestätigt halt meine Theorie,wenn ich einen wie auch immer gearteten wertvollen Fund mache, ist es wohl der Amtsarchbäologie egal, WO sich der Fo. befindet.....Hier werden meiner Meinung nach Bedenken von "Neusondlern" gleich aus dem Weg geräumt, frei nach dem Motto,wenn ein Hügelgrab in der Nähe, dann nüscht wie ran........bedenklich...  d.

Du bist offensichtlich nicht mit den weitgehenden Rechten ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger in Mecklenburg-Vorpommern vertraut.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #18: 16. April 2018, 13:49:43 »
Nach oben Nach unten

Wenn man bedenkt wie viele Sondelgaenger es in Deutschland gibt,
dann ist das schon ein exzellentes Glueck fuer den jungen Mann.

Hoffentlich wird der nicht wieder mit einem Butterbrot abgespeist.

cotopaxi

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #19: 16. April 2018, 16:39:57 »
Nach oben Nach unten

Also,wenn ich das richtig gelesen habe,ist der 13 jährige mit seinem Detektor,ein Offizieller Mitarbeiter,der Bodendenkmalpflege. Sprich mit abgeschlossenem Lehrgang,für die Ehrenamtliche Suche in Mecklenburg-Vorpommern berechtigt .
Würde gerne mal die schriftliche Legimatation sehen der Behörde.  Schockiert  Schockiert

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #20: 16. April 2018, 16:54:04 »
Nach oben Nach unten

Also so wie ich verstanden habe war der 13 Jährige mit einen Ehrenamtlichen dort auf dem Feld :-)
LG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #21: 16. April 2018, 17:14:06 »
Nach oben Nach unten

Moin,

jetzt fällt mir wieder ein  Idee, was ich bei meinen letzten beiden Rügen-Urlauben vergessen habe: den Metalldetektor... 
Übrigens, was Hügel- und Megalithgräber betrifft, ist die Insel ein Eldorado. Das geht schon ganz gut in den dreistelligen Bereich. Und das, was heute noch vorhanden ist, dürfte nur die Spitze vom einstmals vorhandenen Eisberg sein.

MfG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #22: 16. April 2018, 17:30:16 »
Nach oben Nach unten

Klasse Fund, der junge Mann ist mal hoffnungsvoller Sondler-Nachwuchs   Super
Rügen scheint was Horte und andere Funde aus der Zeit angeht sowieso eine gute Adresse zu sein.
In manchen FB Gruppen tauchen hin und wieder schöne Sachen aus der Ecke auf. Da suchen anscheinend einige.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 16. April 2018, 17:44:12 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #23: 16. April 2018, 18:03:38 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Rügen scheint was Horte und andere Funde aus der Zeit angeht sowieso eine gute Adresse zu sein.
In manchen FB Gruppen tauchen hin und wieder schöne Sachen aus der Ecke auf. Da suchen anscheinend einige.
Da scheint es auch so ein Sondel-Tourismus wie im Altmühltal zu geben.



Moin,

wenn man sich die wechselvolle Geschichte der Insel in Bezug auf ihre ehemaligen Zugehörigkeiten und die exponierte Lage selbst vor Augen hält, dann nimmt mich das nicht Wunder. Da sind die Störtebeker-Mären lediglich dröge Touristenunterhaltung dagegen. Wobei das sicher ne Mordgaudi wäre, die Stubbenkammer mit einem Schaufelradbagger nach dessen vermeintlichen Schätzen umzugraben.

MfG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #24: 16. April 2018, 21:27:40 »
Nach oben Nach unten

Nun, ich lese von einem 13jänrigen, der besagten Herrn Schön auf der Suche begleitete. Muss der Minderjährige nicht auch eine eigene Nfg, so wie in anderen Bundesländern üblich, mitführen oder ist dieser SV ausseracht zu lassen, weil er noch nicht i. S. des Strafrechts zu belangen ist?
Wer hat nun den Fund gemacht, dies wird nicht eindeutig in den Berichten genannt?


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #25: 16. April 2018, 21:57:10 »
Nach oben Nach unten

Hier wird NUR der Junge genannt
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/int/201804/16/228158.html



P.S.
Bei dem ganzen Thema hab ich erstmal mitbekommen das dieser König Blauzahn der Namensgeber für unser heutiges Bluetooth ist. Vorher noch nie was von gehört  Verlegen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #26: 16. April 2018, 22:56:25 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Nun, ich lese von einem 13jänrigen, der besagten Herrn Schön auf der Suche begleitete. Muss der Minderjährige nicht auch eine eigene Nfg, so wie in anderen Bundesländern üblich, mitführen oder ist dieser SV ausseracht zu lassen, weil er noch nicht i. S. des Strafrechts zu belangen ist?
Wer hat nun den Fund gemacht, dies wird nicht eindeutig in den Berichten genannt?



Der Junge hat den ersten Fund gemacht, aber die Münze für wertloses Alu gehalten. Aber erst durch Herrn Schön konnte die Bedeutung des Fundes erkannt werden.

Hinzugefügt 17. April 2018, 07:14:46:

Hier noch ein kurzer Fernsehbericht von gestern: 

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.zdf.de/nachrichten/heute-19-uhr/ruegen-silberschatz-entdeckt-100.html


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 17. April 2018, 07:14:46 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #27: 17. April 2018, 07:27:00 »
Nach oben Nach unten

Hier hat der focus gleich aufgeklärt, dass es nix für niemanden gibt   Uuuups

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.focus.de/wissen/mensch/archaeologie/mehr-als-1000-jahre-alt-silber-im-ackerboden-wem-bekommt-den-auf-ruegen-entdeckten-blauzahn-muenzschatz_id_8777569.html


Vlt. hält das evtl. den ein oder anderen, durch den Bericht, angefixten Nachahmungssondler zurück.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #28: 17. April 2018, 07:45:03 »
Nach oben Nach unten

Oder motiviert den ein oder anderen, Stillschweigen zu bewahren Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #29: 17. April 2018, 12:56:55 »
Nach oben Nach unten

Warum posten wohl Leute mit tausenden Beitraegen und offensichtlich langjaehriger Sondelerfahrung,kaum oder gar keine Fundbilder.
Weil sie nix finden,oder was ?  Kringeln 
Die wissen schon warum .

Gruss

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten:  1 2 3 4   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor