[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Münzen > Neuzeitliche Münzen (Moderatoren: Walker, platinrubel, co-ko) > Thema:

 Kleine Münze mit schlankem Baum

Gehe zu:  
Avatar  Kleine Münze mit schlankem Baum  (Gelesen 201 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
19. September 2020, um 15:35:45 Uhr

Hallo, ich habe hier vermutlich eine Münze. Einseitig geprägt. Zu sehen ist ein hoher, schlanker Baum und daneben eine Art Horn (das aber leider nur auf dem dritten Bild einigermaßen zu erkennen ist). Das war es. Die Rückseite ist platt. Die Münze ist sehr dünn und hat ca. 1 cm Durchmesser. Könnt Ihr mir helfen?

Danke schon mal + gut Fund [ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ] [ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ]


Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Baum-Münze1.jpg
Baum-Münze2.jpg
Baum-Münze3.jpg
Offline
(versteckt)
#1
19. September 2020, um 15:51:18 Uhr

Könnte ein einseitiger Pfennig von Buchhorn sein..


Gruß Buddler

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
19. September 2020, um 15:59:16 Uhr

Die ist es! Danke Das ging wirklich schnell.....

Offline
(versteckt)
#3
19. September 2020, um 22:50:18 Uhr

Richtig, Stadt Buchhorn (heute Friedrichshafen),
diese einseitigen Kupferlinge wurden so ab 1700 geprägt.

Gruss Walker

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor