[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
xxx
Avatar 1
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
15. November 2019, um 16:17:32 Uhr

die Münze mit 0,72 Gramm und 18,5 mm Durchmesser stellt sich als 1/24 Taler heraus , bei den Zahlen 74 kann es nur 
1574 sein , die Inschriften auf der Tatzen Kreuz Seite - ROS-TOC-MON-FND, die Andere HAS-MAXI-IM-AV-P
Leider geht mein Bestimmungsbuch nicht bis ins 16. Jh. 
MfG


Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

100_0032.JPG
100_0033.JPG
100_0034.JPG
100_0035.JPG

Offline
(versteckt)
#1
15. November 2019, um 17:39:03 Uhr

1/64 Taler (15)74, Mecklenburg-Rostock, Stadt.

Gruss Walker

Offline
(versteckt)
#2
15. November 2019, um 17:56:07 Uhr

Glückwunsch, herrliche Münze! Küsschen

Hier der Katalogeintrag, ohne Bild aber mit der richtigen Inschrift:
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.ngccoin.com/price-guide/world/german-states-rostock-sechsling-1-64-thaler-mb-18-1574-1576-cuid-177206-duid-396813


Offline
(versteckt)
#3
15. November 2019, um 18:08:31 Uhr

Der gängige Ausdruck *Sechsling* würde besser passen,
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Sechsling (15)74


Gruss Walker

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#4
15. November 2019, um 18:40:20 Uhr

jetzt müssen wir nur noch herausbekommen was im Tatzen Kreuz drin ist ?   Nullahnung
oben Schlüssel ? unten Arm ? oder Ochse ? Drachen sehe ich keinen 
MfG und besten Dank  Smiley

Offline
(versteckt)
#5
15. November 2019, um 19:10:57 Uhr

Es ist ein kleines gotisches "r" für Rostock, welches auf das Kreuz gelegt ist. Unten rechts ein Beizeichen "T".

Hier gut zu erkennen (nur ein Beispiel, die Münze ist nicht identisch):

https://img.ma-shops.de/knopik/pic/161128011bz.jpg
 etwa Rostoc 74 ?
https://img.ma-shops.de/knopik/pic/161128011bz.jpg


« Letzte Änderung: 15. November 2019, um 19:14:41 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#6
15. November 2019, um 20:31:15 Uhr

Das andere Zeichen im Winkel ist ein Schmiedehammer, Zeichen des Münzmeisters Heinrich Schmidt (1571-94).

Auch hier auf einem Taler von 1577 zu sehen:
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.coingallery.de/stadt/r/rostock.htm


Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#7
15. November 2019, um 21:29:25 Uhr

jetzt wo wirs wissen ,der Schmiedehammer kommt auf der Münze besonders gut zur Erscheinung .  Lächelnd

Offline
(versteckt)
#8
17. November 2019, um 19:32:02 Uhr

Schöne Münze, Glückwunsch

Seiten: 1 
Gehe zu:  
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor