[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Schatzsuche > Legendäre Schätze > Nibelungen Schatz (Moderator: masterthief) > Thema:

 Der Schatz der Nibelungen

Gehe zu:  
Avatar  Der Schatz der Nibelungen  (Gelesen 3476 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
24. Oktober 2012, um 19:53:02 Uhr

ich hab zwei interessante videos hierzu gefunden..


Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Der Schatz der Nibelungen - Teil 1/2 - Auf den Spuren Siegfrieds


Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Der Schatz der Nibelungen - Teil 2/2 - Auf den Spuren des Goldes


Offline
(versteckt)
#1
29. September 2022, um 20:47:10 Uhr

Guten Abend miteinander

Vorhin im Fernsehen - Schatz der Nibelungen -. War für mich sehr interessant.

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/mythos-die-groessten-raetsel-der-geschichte--der-schatz-der-nibelungen-100.html


Offline
(versteckt)
#2
01. Oktober 2022, um 08:30:40 Uhr

Moin,

Rudolf Patzwald hat den Schatz bereits geortet, aber er bekommt keine Grabungsgenehmigung.

Viele Grüße 

Walter

Offline
(versteckt)
#3
01. Oktober 2022, um 15:31:38 Uhr

Liegt sicher dirket nebem dem Bernsteinzimmer ein bisschen über dem heiligen Gral.

Offline
(versteckt)
#4
01. Oktober 2022, um 16:06:32 Uhr

Geschrieben von Zitat von Walter
Rudolf Patzwald hat den Schatz bereits geortet

Ja, Rudolf und noch mindestens zwei weitere Nibelungenschatzjäger. Nur jeder von denen wo anders. Zwinkernd

Offline
(versteckt)
#5
01. Oktober 2022, um 16:35:16 Uhr

Geschrieben von Zitat von Walter
Moin,

Rudolf Patzwald hat den Schatz bereits geortet, aber er bekommt keine Grabungsgenehmigung.

Viele Grüße


Walter

Wie soll das gehen? 1988 haben wir den Schatz schon ausgegraben ! 

Offline
(versteckt)
#6
01. Oktober 2022, um 17:09:42 Uhr

Alles Theorie. Nur handfeste Beweise zählen und bis jetzt kann noch keiner was beweisen.

Offline
(versteckt)
#7
02. Oktober 2022, um 08:04:23 Uhr

Dachte der Schatz wurde in einem Panzerzug nach Polen gebracht?

Offline
(versteckt)
#8
02. Oktober 2022, um 08:43:21 Uhr

Geschrieben von Zitat von Kraterbuddler
Dachte der Schatz wurde in einem Panzerzug nach Polen gebracht?

Da ging es doch um das Nazigold Grübeln

Gruß FK

Offline
(versteckt)
#9
02. Oktober 2022, um 09:51:55 Uhr

Der war echt gut Walter. Zumindest aber lieferte er imho bisher einige der interessantesten Ansätze und hat Ritter-Schaumburg solide weitergedacht. Gute Arbeit.

Weshalb wird die Genehmigung denn bei fachgerechter Ausführung verwehrt? ... Ich kann's mir aber schon denken ;-)

« Letzte Änderung: 02. Oktober 2022, um 09:53:22 Uhr von (versteckt) »

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor