[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Schatzsuche > Legendäre Schätze > Nibelungen Schatz (Moderator: masterthief) > Thema:

 Marners Hortort

Gehe zu:  
Avatar  Marners Hortort  (Gelesen 4054 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
20. Juni 2011, um 20:54:13 Uhr

Marner (="Schiffer"?)
[ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ]

ein Zeitgenosse der anderen Nibelungensänger, verrät uns, dass die damals im 13. Jahrhundert selbstverständlich alle das Binger Loch meinten: "der Nibelunge hort lît in dem Lurlenberge in bî" - "der Nibelungenhort liegt tief beim Loreleyfelsen" nach Philipp Strauch (Herausgeber Straßburg 1876) "Der Marner"




Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

marner1876.jpg
Offline
(versteckt)
#1
20. September 2011, um 20:05:01 Uhr

Geschrieben von Zitat von myllmann

ein Zeitgenosse der anderen Nibelungensänger, verrät uns, dass die damals im 13. Jahrhundert selbstverständlich alle das Binger Loch meinten


"...selbstverständlich alle..." ?

Wo nimmst Du das denn her?

Und selbst, wenn er das "verrät", sagt das nichts darüber aus, welches "Loch" das tatsächliche um ca. 450 n. Ch. war, für das sich Hagen v. Tronje entschieden hat.

masterTHief




Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
20. Oktober 2011, um 09:40:58 Uhr

woher? a.a.O. S.35 lesen genügt vielleicht

Marner darf als Quelle ernst genommen werden. monotones Rudern förderte jahrhunderte lang das professionelle Singen als Wissensvermittlung in der Rheinschifffahrt, zuverlässiger als die höfischen Sänger. so kannte jeder an Bord "das Loch".

Marner war unseres Wissens der erste, der dem Publikum das heimliche Schatzmotiv der Nibelungenrezeption vorhielt.

[ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ]

weil Bergung dort unmöglich ist, durfte Marner den Hortort freiheraus bekanntgeben.
oder wollte er von einem anderen ihm bekannten "Loch" ablenken? das ist denkbar - aber er ist arm gestorben.


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

häufige Havarien.JPG
Offline
(versteckt)
#3
20. Oktober 2011, um 10:06:57 Uhr

@ myllmann
nur zu deiner Information, falls du das noch nicht selbst bemerkt hast.

User masterthief ist von seiner eigenen Theorie wo der Nibelungenschatz verborgen ist so extrem überzeugt
daß er alles was auf andere Stellen verweist automatisch und reflexartig negiert.
Das macht ihn zu einem prima Diskussionspartner, aber zu einem schlechten Wissenschaftler in eigener Sache.

Kenn ich von woanders her ja auch.  Narr

Welche Auswirkungen das hat kenn ich von einem guten Bekannten der die Bibel als gläubiger Christ
wortwörtlich glaubt und mir schon gesagt hat daß er Tötungsabsichten gegen "Ungläubige" Politiker
oder Moslems schon durchdacht hat. Ganz schön irre, so was, aber so sind wir halt. Außerdem kann er
hinterher beichten. Ganz im Gegensatz zu masterthief, der wird dir von seinen eigenen Zweifeln eher nicht berichten.  Zwinkernd

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor