[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Schatzsuche > Legendäre Schätze > Nibelungen Schatz (Moderator: masterthief) > Thema:

 Nibelungenschatz 3Sat Doku

Gehe zu:  
Avatar  Nibelungenschatz 3Sat Doku  (Gelesen 4046 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
11. August 2011, um 20:44:58 Uhr

Hab gerade eine Doku zum Nibelungenschatz in 3sat gesehen..."Der Nibelungen-Code" von 2007...
war wirklich interessant!
Komisch fand ich nur: Ein Schatzsucher hat schon in den 70ern eine Bohrung gemacht, da er dachte er habe den Schatz gefunden...konnte aber nur ein Stück belgischen Marmor heben, der aber natürlich nihct am Rhein vorkommt und als Beschwerung für haufenweise Amphoren dienen sollte, die dort vergraben sind (und das Rheingold enthalten sollen). Nun hat er aber seit dem offensichtlich keinen erneuten Brgungsversuch gestartet? Weiß jmd. obs da was Neues gibt?...der hätte doch nen Bagger mieten können und den ganzen Kram ausbaggern können...so teuer ist das doch auch nicht...oder vielleicht war er ja auch doch auf der falschen Fährte  Zwinkernd

Offline
(versteckt)
#1
11. August 2011, um 21:01:11 Uhr

Der hatte keine Grabungsgenehmigung soweit ich weiß!

Gruß
Micha

Offline
(versteckt)
#2
14. Oktober 2011, um 11:25:39 Uhr

soweit ich weiß hatte er auch keine....

Offline
(versteckt)
#3
14. Oktober 2011, um 14:04:51 Uhr

Vielleicht brauchte der Herr Jacoby auch keine Genehmigung der Denkmalbehörde, wenn die nicht davon ausgegangen ist, daß dort ein Bodendenkmal gefährdet wäre oder sich dort überhaupt eines befindet.
Bei Fund hätte man sowieso die Denkmalbehörder einschaflten dürfen.
Die  - zudem gezielte - Grabung nach dem Bodendenkmal Nibelungen-Schatz hat ja bereits mit der Bohrung angefangen.
Warum war während der Bohrung nicht zumindest die Lokalpresse vor Ort?
Glücklicherweise war dort die Marmorplatte zum anbohren - von der keine der Quellen berichtet, daß Hagen sie dem Schatz hinterher geworfen hätte (sonst hätte man vielleicht direkt den Schatz angebohrt - nicht auszudenken).

masterTHief

« Letzte Änderung: 14. Oktober 2011, um 14:07:05 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#4
14. Oktober 2011, um 15:43:14 Uhr

Ich halte auch nichts von Jacobis Phantasien!

Offline
(versteckt)
#5
14. Oktober 2011, um 17:20:40 Uhr

von jacobi`s theorie halte ich auch nicht allzuviel
gibt aber noch 2 andere von der ich meine das eine sehr intressant sein könnte... Lächelnd

Offline
(versteckt)
#6
20. November 2011, um 22:28:41 Uhr

Hab den Film auch gesehen, wirklich spannend.

LG Steff

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor