[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2   Nach unten
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 30. Dezember 2017, 12:35:43 »
Nach oben Nach unten

:)Hallo Kollegen..

Ich hatte die Tage mal Lust etwas anderes zu machen als immer nur Schlachtfelder.

Nun da es bei uns hier genug zu tun gibt was Geschichte angeht habe ich eine mir bekannte Stelle besucht.
Dor stand mal vor vielen Jahren ein Hof laut alten Karten so machte ich mich da hin um mich mal um zu sehen.
Man kann nur noch vermuten wo dieser Hof mal stand aber es sind noch umrisse zu erkennen wo man den Boden
bewirtschaftete in Form von Etagen und Steinmauern.

Laut Katasteramt existierte der Hof ab dem 16 Jahrhundert
Leider finden sich immer wieder auch Spuren des 2 WK woran man sich schon gewöhnt hat.
Dann aber fand ich einen Ring aus Silber zeitlich kann ich ihn noch nicht zu ordnen aber als ich diesen Teller
zwischen einer Baumwurzel in einer Tiefe von 40cm aus der Erde zog wurde mir warm ums Herz er ist aus Bronze
und hat einen Durchmesser von 10cm ist gewölbt und hatte wohl mal einen Griff ,,Öse ,,angenietet bekommen.

Die Stelle des Fundes war auf einem dieser Etagen von denen es 3 gibt.

Jetzt habe ich nur noch ein Problem,,,

Was könnte dieser,, Teller,Deckel ,,gewesen sein er wurde von Hand gemacht was man gut erkennen kann ??

Vielleicht hat jemand hier auch schon mal sowas gefunden und könnte was dazu sagen,würde mich freuen!!


L.G  Martin

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 5 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

00000.jpg
B7.jpg
B8.jpg
B9.jpg
G5.jpg


« Letzte Änderung: 30. Dezember 2017, 12:41:20 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 30. Dezember 2017, 13:21:10 »
Nach oben Nach unten

Interssante Geschichte.
Der Ring ist Klasse  Super Den würde ich aber nicht ins 16.Jhd. einordnen.
Denke mal vom Aussehen so 18-19 Jhd. 
Glückwunsch  Applaus

Gruß Grave......

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 30. Dezember 2017, 13:55:02 »
Nach oben Nach unten

Der Ring ist doch interessant aus, kannst evtl eine Punze erkennen? 

 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 30. Dezember 2017, 14:07:47 »
Nach oben Nach unten

Stell den Ring doch mal einzeln bei den Ringen ein.

lg Cyper

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 30. Dezember 2017, 14:20:27 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Interssante Geschichte.Der Ring ist Klasse Super


Das kann ich so nur unterstreichen Super

Klasse Geschichte und toller Ring SuperSuperSuper 

LG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 30. Dezember 2017, 14:30:42 »
Nach oben Nach unten

Ich würde den Ring ins 19. Jh. stecken.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 30. Dezember 2017, 16:19:01 »
Nach oben Nach unten

Was du so alles findest.  Schockiert
Leider kann ich dir bei dieser Scheibe nicht helfen aber der Ring ist klasse  Super

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 30. Dezember 2017, 22:20:26 »
Nach oben Nach unten

Martin, der Ring ist mal toll, aber das WK Abzeichen würde auch in meine Vitrine wandern   Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #8: 31. Dezember 2017, 16:25:02 »
Nach oben Nach unten

Vielen Vielen Dank liebe Kollegen!!!
 
Ja der Ring hat was im inneren kann man eine Punze erkennen es sind Zahlen sie sind aber nicht genau zu erkennen entweder 555.oder 333 oder es gab noch andere Bezeichnungen für den Gehalt von Silber,ich kann es im Moment
noch nicht sagen,,ich,,wir,,werden diese Funde genauer begutachten das wird etwas dauern denn ich muss mich
mit einigen Kollegen treffen  die mir hoffentlich weiter helfen können!
 
Dieser Teller ist zu einem Interessanten Objekt geworden ich zeigte ihn einem Freund der den Hof auch kennt von
ihm hatte ich den Tipp bekommen er ist ein ehemaliger Geschichtslehrer und unterstütz mich bei meinen Recherchen.
 
Er und andere auch sind von den Funden die ich machte sehr angetan da sie Zeitzeuge sind und beweisen das dort
in dem Gebiet Leben war.
Es sind auch nicht die einzigen Funde die dort schon machte vor Monaten hatte ich schon andere Sachen gefunden die zu diesem Hof gehören...
 
Wir sind jetzt am überlegen wie wir diese Ergebnisse Öffentlich machen da es hier um Heimatgeschichte geht
und andere Menschen auch das Recht haben darüber zu erfahren.
Das werden wir in den nächsten Tagen besprechen.
 
 
 
So Liebe Kollegen habt vielen Dank und sollte euch doch was einfallen das mit der ,,Bronzescheibe,, wäre ich sehr dankbar .
 
L.G      Martin

[size=10]Hinzugefügt 31. Dezember 2017, 16:29:51:[/size]
 
Hätte ich fast vergessen,,entschuldigt.
 
Im Bild oben rechts das ist ein Franzosenknopf mit Blumenmuster (Offizier) auch die Revolution
hatte hier ihre Spuren hinterlassen ,da könnte ich euch einen Roman drüber schreiben hab ich auch
herausgefunden hat spass gemacht.   Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 31. Dezember 2017, 17:25:04 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 31. Dezember 2017, 17:13:16 »
Nach oben Nach unten

Kannst vom Knopf mal ein Detailfoto machen ?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #10: 31. Dezember 2017, 17:35:47 »
Nach oben Nach unten

Zwinkernd

Klar doch..

Hier  ein Bild.






Martin

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

FK.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 31. Dezember 2017, 17:39:35 »
Nach oben Nach unten

So richtig passt da keine Punze   Grübeln 
Die üblichen sind: 800; 835; und 925, es gibt aber auch seltene wie zum Beispiel 900 

 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #12: 31. Dezember 2017, 17:46:30 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
So richtig passt da keine Punze Grübeln
Die üblichen sind: 800; 835; und 925, es gibt aber auch seltene wie zum Beispiel 900





Wie gesagt man kann es schlecht erkennen aber die Letzte Punze muss eine ,,5,,sein das andere ist
schlecht
gestempelt,,ich würde sagen  835 dass kommt hin so wie ich es mit der Lupe sehe..

Hinzugefügt 31. Dezember 2017, 17:50:31:

Kann euch leider kein Bild machen von der Punze.

Ich komme da mit meiner Kamera nicht dran ,,  Mist,,,  Unentschlossen

L.G  Martin

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 31. Dezember 2017, 17:50:31 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 31. Dezember 2017, 18:32:35 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Zwinkernd

Klar doch..

Hier ein Bild.

Das ist ein Franzosenknopf ? Schockiert  So einen hab ich auch, dachte immer das wären normale Knöpfe.
Ist der auch im Fallou drin ?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #14: 31. Dezember 2017, 18:36:19 »
Nach oben Nach unten

Der Knopf selber in der Mitte ein Punkt, dann ein Stern und dann ein Kreis. Außerhalb ein oder 2 Wellenkreise stammt aus dem 17.Jhd. aber eher 18.Jhd. Diese Knöpfe mit auf der Rückseite angelötetem Eisenblech mit Öse wird in ganz Deuitschland gefunden. Sie können sehr stark varieren .
Derfla  Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten:  1 2   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor