Tödliche Gefahr bei der Nachtsuche
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten:  1 2   Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 21. April 2017, 17:52:00 »
Nach oben Nach unten

Beim Sichten älterer Fotos stolperte ich gerade über diese Bildchen hier und wäre damals fast mit meinem Vehikel in diesen fiesen und arglistigen Löchern gelandet. Zugegebenermaßen war ich damals etwas müßig und bin zwecks Erspähung römischer Bautrümmer einfach mit der Karre über das Feld gegurkt. Ich durfte das natürlich.

Nicht vorzustellen, wenn nachtaktive Kumpanen in solch einer unverfüllten Mergelgrube/-keller verschwinden würden. Glockenförmig ausgehöhlt und ca. 4m tief dürfte sich das Entkommen schwierig gestalten. Also obacht, sonst ist das Letzte was man hört, das Pfeifen des Windes in der Tiefe, oder das Herannahen des Pfluges ....

Bonne route!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Mergelkeller2.jpg
Mergelkeller4.jpg



« Letzte Änderung: 21. April 2017, 17:54:49 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 21. April 2017, 17:56:12 »
Nach oben Nach unten

alles klar bei Dir.......oder stehe Ich auf der Leitung          Nullahnung    verstehe den Beitrag nicht ?



Gruß xp 68

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 21. April 2017, 17:57:45 »
Nach oben Nach unten

Weiß der Landbesitzer Bescheid? 
Gibt es noch Aufzeichnungen von der Region? 

 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 21. April 2017, 18:12:10 »
Nach oben Nach unten

Grübeln

Man schaut sich die Gegend doch bei Tag erst an....

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #4: 21. April 2017, 18:15:26 »
Nach oben Nach unten

Ein quasi ironischer Beitrag, aber Realität. Die Wahrscheinlichkeit da reinzuplumpsen strebt zwar deutlich gegen Null, ist aber dennoch möglich. Der Landwirt wurde direkt informiert, als auch das Amt für Bodendenkmalpflege (hier werden die Materialentnahmegruben in der sogenannten MatDat als rezente Störungen erfaßt). Für den Bewirtschafter nix Neues, der hatte sich Jahre zuvor schon mal seinen Mähdrescher aufgrund eines ungleich größeren Einbruches zerschoßen, war aber sehr dankbar für die Beobachtung. 

Örtlichkeit: westliches NRW, Nähe Jülich, Gemeinde Titz, ca. 650m nnö der Ortschaft Kalrath.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #5: 21. April 2017, 18:18:33 »
Nach oben Nach unten

Ich kenne sowas von Donnerlöcher 

Gruß Findlkind

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 21. April 2017, 18:22:36 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Ich kenne sowas von Donnerlöcher

Gruß Findlkind


Schockiert  was ist das, was Bayrisches Grinsend  
Ich kenne nur Donnerbalken Narr 



Hinzugefügt 21. April 2017, 18:25:04:

Aha   Grübeln 

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.google.de/url?sa=t&source=web&rct=j&url=/amp/s/www.merkur.de/bayern/chiemgau-geheimnis-donnerloecher-meta-3188206.amp.html&ved=0ahUKEwj_3raxiLbTAhVJCywKHdMCD1UQFggaMAA&usg=AFQjCNFqBTjKam7dFQtC3_TdvMHcA67qPg&sig2=RX_9xcVb9qhCY7GUMo9Tgg
 

 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 21. April 2017, 18:25:04 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 21. April 2017, 18:25:18 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Ich kenne nur Donnerbalken Narr 



Grinsend

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 21. April 2017, 18:33:16 »
Nach oben Nach unten

Ach watt.
Nur die harten kommen in den Garten (oder eben in die Grube ).
Nachtsondeln bei Mondlicht ohne Lampe ist einfach cool.  Reiter  Narr .

Gruß

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 21. April 2017, 19:06:34 »
Nach oben Nach unten

In Bayern hätte man so eine Gefahrenquelle längst entschärft!
Wir stülpen über diese Löcher ein Toilettenhäuschen und bauen daneben ein Bierzelt auf.  Narr

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 21. April 2017, 19:33:11 »
Nach oben Nach unten

Nicht ungefährlich,kein schöner Tot  Nono

schwingi

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 21. April 2017, 19:48:13 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
In Bayern hätte man so eine Gefahrenquelle längst entschärft!
Wir stülpen über diese Löcher ein Toilettenhäuschen und bauen daneben ein Bierzelt auf. Narr


Hinzugefügt 21. April 2017, 19:49:30:

G
Zitat:Geschrieben von (versteckt)
In Bayern hätte man so eine Gefahrenquelle längst entschärft!
Wir stülpen über diese Löcher ein Toilettenhäuschen und bauen daneben ein Bierzelt auf. Narr


Genau so läufts Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 21. April 2017, 20:07:04 »
Nach oben Nach unten

Man stirbt nur einmal  Unentschlossen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #13: 21. April 2017, 20:23:33 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Wir stülpen über diese Löcher ein Toilettenhäuschen und bauen daneben ein Bierzelt auf. Narr


Das wäre dann in diesem Gebiet ein Bierzeltdorf  Cool

Na dann prost  Prost

Gruß FK

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #14: 21. April 2017, 22:41:01 »
Nach oben Nach unten

Ja, bin in Frankreich neulich fast in einen Brunnenschacht gefallen. Aber tagsüber.
Mitten im Weinberg, er war fast ebenerdig, nur mit einem Rand Steine von 10cm Höhe drum herum.
Das Brunnenloch selber war schon ziemlich mit Erdreich zugefallen, aber immernoch ca 5-6 Meter tief. 
Bei Nacht hätte ich wohl drin gelegen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten:  1 2   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor