[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten:  1 2 3 4 5   Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 12. März 2018, 22:48:00 »
Nach oben Nach unten

Freunde, passt gut auf wenn ihr unterwegs seid - die Zecken sind aufgewacht! Zumindest hier in BaWü. Vor ein paar Tagen fand ich noch keine einzige, während ich heute an dem selben Weg regelrecht überfallen wurde   Rundumschlag

Kenne jemanden mit Borreliose und eine bekannte wurde durch FSME um 20 IQ-Punkte dümmer gemacht - das ist kein Scherz! Also achtet darauf nicht die Halme zu streifen und sucht euch gut ab! Denn trotz Anti Brumm kam ich kaum zum Sondeln und war nur mit diesen Viechern beschäftigt  Boxen

Hier noch ein paar Impressionen von heute  

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Zecken 1.jpg
Zecken 2.jpg
Zecken 3.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 12. März 2018, 22:59:58 »
Nach oben Nach unten

Jaja, das Böse ist immer und überall, schläft nie! Zum Glück wird es jetzt wieder kälter, am WE max. 0 Grad tagsüber Smiley).

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 12. März 2018, 23:02:20 »
Nach oben Nach unten

Danke für den Tip, hatte ich noch gar nicht auf‘m Schirm. Schnell raus ziehen die Biester, eine Infektion bei einer Bisszeit von < 8 Stunden ist nahezu ausgeschlossen da noch nicht genug Zeit war die Borrelien ins Blut zu übertragen.
Ach so ... falls Körper abgerissen und Kopf noch drin, gleich zum Arzt! Ich kläre das zwar mit ner 400 Grad heißen Lötspitze, gerade am Wochende, ist jedoch nicht jedermanns Fall.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #3: 12. März 2018, 23:05:11 »
Nach oben Nach unten

Impfung ist im Süden Pflicht, AntiBrumm und die polnische Wunderwaffe sorgen für den Rest. Zwinkernd
Das polnische Zeug auf die Hose sprühen und im Umkreis von 5m stirbt sofort jede Zecke. Super
Hält tagelang auf der Hose, scheint guter Stoff zu sein. Lächelnd
Bekommt man in Deutschland im Handel natürlich nicht.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

28832937_2056479737928182_1483661535_n.jpg


« Letzte Änderung: 12. März 2018, 23:10:13 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 12. März 2018, 23:08:55 »
Nach oben Nach unten

Drecks Viecher  Down .... aber dagegen kann man mit vernüftiger Kleidung ein wenig vorbeugen und sich nach dem sondeln von der Madam nach Zecken absuchen lassen...

Hinzugefügt 12. März 2018, 23:12:09:

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
polnische Wunderwaffe


Nabend... haste das Spray aus dem Netz oder warst du in Polen?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 12. März 2018, 23:12:09 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 12. März 2018, 23:14:14 »
Nach oben Nach unten

Die erste Zecke hatte ich heuer bereits im Januar - vllt.habt ihr das Thema gelesen, in dem ich gewarnt habe.
Trotz Impfung und Auffrischung hatte ich in der Vergangenheit schon FSME und ich habe das Tierchen sofort entdeckt,nachdem ich vom Wald nach Hause kam. Die Erkrankung war kein Spaziergang - mir fehlen ein paar Tage,aber nichts vom IQ - hoffe ich. Die Aussage des Arztes war: Impfschutz 99,5 %  Also - wie schon geschrieben - aufpassen!


vg


karuna  Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 12. März 2018, 23:14:59 »
Nach oben Nach unten

habe selbst schon gefühlte 100-200 Zecken in der Haut stecken gehabt..
2x fache dünne lange JoggingHose (versetzt auch Mücken kommen kaum durch) + Gummistiefel (auch im Sommer)
+ Anti Brumm + im Notfall    Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Zeckenschlinge
 oder Schock gefrieren und dann raus (Pinzette darf nicht flach sein sondern angewinkelt)
+ hohes Gras und Blätter streifen vermeiden oder wenn hohes Gras mit einem Ast wegkloppen + Storchen Schritt anwenden
+ Klamotten sofort auf die Leine hängen und ganz vorsichtig ausziehen (machen auch viele Waldarbeiter bis Förster)
+ wenn Zeit ist sofort ins Hallenbad oder Badewanne legen (Duschen bringt nix .. die krabbeln weiter)

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 12. März 2018, 23:19:54 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 12. März 2018, 23:16:36 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
mir fehlen ein paar Tage


?? wie meinst du das... warst du weggetreten?

LG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #8: 12. März 2018, 23:18:00 »
Nach oben Nach unten


Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Nabend... haste das Spray aus dem Netz oder warst du in Polen?

Das hat mir jemand aus Polen mitgebracht, soweit ich weiß gibt's das auch bei Ebay.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 12. März 2018, 23:20:52 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
?? wie meinst du das... warst du weggetreten?

LG


Ja,genau. Delirium.... Irre Kann mich noch genau an den Moment erinnern, wo das Bewußtsein zurückkehrte,
obwohl das schon fast 30 Jahre her ist. Und das von einem Zeckenbiss in die Kniescheibe. Die Gutste hat
sich keine Stunde an meinem Blut gelabt,aber den Virus hat sie mir spendiert.

vg

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 12. März 2018, 23:29:17 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Ja,genau. Delirium.... Irre Kann mich noch genau an den Moment erinnern, wo das Bewußtsein zurückkehrte,
obwohl das schon fast 30 Jahre her ist. Und das von einem Zeckenbiss in die Kniescheibe. Die Gutste hat
sich keine Stunde an meinem Blut gelabt,aber den Virus hat sie mir spendiert.

vg


Das ist übel... von meinem Kumpel der Vater hatte sich vor Jahren auch ne Zecke eingefangen und musste vorzeitig in Rente gehen..

Ich selbst war jahrelang in Bayern stationiert und hatte dort nie ne Zecke, obwohl wir fast jeden Tag draußen im "Busch" waren...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 12. März 2018, 23:33:08 »
Nach oben Nach unten

Als junger Kerl hatte ich nie ne Zecke, obwohl ich viel zum Angeln war.  Grübeln
 
Angefangen hat das mit Anfang 30, dann gleich richtig und seither scheinen die Biester mich zu mögen...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 12. März 2018, 23:34:01 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 12. März 2018, 23:47:52 »
Nach oben Nach unten

@ Mann mit Sonde & Andi

Stimmt, vor dreißig Jahren war ich im Busch,dagegen ist Sondeln ein Spaziergang und hatte kaum eine
Zecke. Heute hast du ein ganzes Rudel an der Hose,wenn du an den "falschen" Fleck kommst.Besonders
schlimm sind die "Mikrozecken",die mit bloßem Auge kaum erkennbar sind. Grasstreifen und - inseln im
Wald meide ich - bei Wegen suche ich eine Stelle ohne Gras oder wo der Storchenschritt möglich ist,
um zu queren und trotzdem bringe ich  sie in stattlicher Zahl heim. Wärme & Feuchtigkeit ist gefährlich,
in Phasen längerer Trockenheit ist es viel besser. Jetzt am Frühjahrsanfang ist Alarmstufe rot.

vg

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 12. März 2018, 23:51:05 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Als junger Kerl hatte ich nie ne Zecke, obwohl ich viel zum Angeln war. Grübeln
 
Angefangen hat das mit Anfang 30, dann gleich richtig und seither scheinen die Biester mich zu mögen...


Das regionale Auftreten von Zecken kann aber auch stark schwanken.
Hinter dem Nachbardorf ist ein Wald in leichter Hanglage, als Kinder haben wir da tagelang rumgeturnt, Hütten gebaut und rumgehangen. Nie auch nur eine Zecke!
10 Jahre später war ich nochmal da, nur schnell (mit Erlaubnis natürlich) ein paar Stangen sägen. Wir mussten danach die Krabbelviecher von den Beinen absammeln. Anschließend krabbelte der ganze Asphalt der Straße, das waren locker 100 Nymphen pP.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #14: 12. März 2018, 23:59:43 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)

Hält tagelang auf der Hose, scheint guter Stoff zu sein. Lächelnd

 

Da ich da gleiche verwende, wäre noch zu erwähnen Belehren kein Hautkontakt - nur auf die Kleidung machen.
Soll bis zu 20 Tage anhalte Super 



Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten:  1 2 3 4 5   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor