[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Schmuck und Zierrat > Schmuck > Thema:

 Aus welche zeit kan dieser stuck glas oder Edelstein ab kommen .

Gehe zu:  
Avatar  Aus welche zeit kan dieser stuck glas oder Edelstein ab kommen .  (Gelesen 326 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
17. Februar 2024, um 13:47:37 Uhr

Aus welcher Zeit könnte dieser primitiefe  geschliffene Edelstein oder Glas ab stammen?
und wo hatte sieirgend who ein gesitzse vieleicht eine Ring oder ??

Gerne Info


Es sind 8 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

DSC01846.jpg
DSC01847.jpg
DSC01848.jpg
DSC01849.jpg
DSC01850.jpg
DSC01851.jpg
DSC01852.jpg
DSC01853.jpg
Offline
(versteckt)
#1
17. Februar 2024, um 14:59:22 Uhr

Servus Josef,

vielleicht ein Glasstein von einem Manschettenknopf, ca 18. Jhdt. Die findet man ja öfter mal.

Greets Daniel

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
17. Februar 2024, um 15:51:24 Uhr

Diese höre ich lieber Daniel 

Dieses wunderschön dekorierte Exemplar stammt aus der Zeit zwischen 725 und 900 n. Chr. zeigt, dass in der frühmittelalterlichen Siedlung Leithon (dem heutigen Leiderdorp) die Bewohner offenbar über die Möglichkeit verfügten, sich gut zu kleiden. Die Bandscheibenfibel hat eine kreuzförmige Zellverteilung und eine runde Zelle in der Mitte. Die Zellteilung besteht aus abwechselnd rotem und grünem Glas (ein Viertel des grünen Glases fehlt).

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

schijffibula.jpg
Offline
(versteckt)
#3
17. Februar 2024, um 16:23:01 Uhr

Hallo Jozef,

wenn das Glas ist (kann leider den Artikel nicht lesen) dann ahmt das rote wahrscheinlich Almandin nach, was man ja in der Merowingerzeit für hochwertige Scheibenfibeln verwendet hat. Das nur nebenbei.

Das hat aber mit deinem Fundstück, meiner Meinung nach, nicht viel zu tun.

Hier mal so etwas, was ich meine

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.detektorforum.de/smf/schmuck_und_zierrat/brosche_mit_blauem_glas-t107709.0.html;highlight=manschettenknopf+kette


liebe Grüße Daniel

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#4
17. Februar 2024, um 16:32:07 Uhr

Atkanthus das weis ich leider nicht ob dat dieser Stein von  glass ist
aber deine meinung kunte auch Stimmen

Hinzugefügt 17. Februar 2024, um 16:33:02 Uhr:

Geschrieben von Zitat von JOZEF1
Akanthus das weis ich leider nicht ob dat dieser Stein von glass ist
aber deine meinung kunte auch Stimmen


Offline
(versteckt)
#5
17. Februar 2024, um 17:38:03 Uhr

hallo

schöner sichtfund

denke es ist glass

gut fund

buschi50

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor