[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Schmuck und Zierrat (Moderator: ich bin´s) > Thema:

 Druckknopf oder Anhänger?

Gehe zu:  
Avatar  Druckknopf oder Anhänger?  (Gelesen 281 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
12. Oktober 2021, um 21:36:25 Uhr

Schönen guten Abend zusammen)))
So einen kuriosen Knopf-Anhänger hatte ich am Wochenende. Die Öse scheint original zu sein. Beim Druckknopf bin ich nicht sicher... Kann sein, dass das in eine Vertiefung angelötet war. Kann man aber nichts erkennen.
Wie alt könnte das ungefähr sein? Und von was?
Grüße aus Aachen, Andrej


Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20211010_101114.jpg
IMG_20211010_105858.jpg
IMG_20211012_222801.jpg
Offline
(versteckt)
#1
12. Oktober 2021, um 22:42:10 Uhr

...die Öse ist nicht Original, die wurde nachträglich unfachmännisch angepfriemelt.

   Schau dir mal die Ösen tragbarer Medaillen an, dann erkennst du den Unterschied.

   Die Rs scheint im originalem Zustand zu sein, aber was das sein soll  Nullahnung
.

   Grüsse  Winken

Offline
(versteckt)
#2
13. Oktober 2021, um 11:34:27 Uhr

Evtl. sowas in der Art 
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.custom-planet.de/Indianer-Cent-Snap-Druckknopf



mfg
Stefan

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#3
14. Oktober 2021, um 11:33:31 Uhr

Ich denke trotzdem, dass die Öse original ist. Obwohl ich selbst nicht ganz sicher bin. Die war ursprünglich zu stark verkrustet (wegen Eisenring). Nun habe ich noch mehr sauber gemacht. Verbogen ist sie schon, aber aus meiner Sicht - normale Öse, wie bei Wallfahrsmedaillen. Oder gut angelötet.
Beste Grüße, Andrej


Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20211014_122208.jpg
IMG_20211014_122302.jpg
IMG_20211014_122345.jpg

« Letzte Änderung: 14. Oktober 2021, um 11:46:08 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#4
14. Oktober 2021, um 11:53:03 Uhr

Sieht nach einem griechischem Krieger aus. Grübeln

Offline
(versteckt)
#5
14. Oktober 2021, um 12:23:09 Uhr

Ich denke auch,das die Öse nachträglich angebastelt ist.
Und wie Berni schon sagt,nicht besonders gut.
Mit schleifen kann man schon eine Menge Murks beim löten oder schweißen vertuschen,das hat hier aber offensichtlich nicht so richtig geklappt.

Gruß

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#6
14. Oktober 2021, um 13:11:02 Uhr

Mag sein... Bei der Zuordnung hilft mir das aber nicht weiter)))).
Denn auf dem Knopfforum ist die Meinung, dass das eher ein Medallion ist. Und der Druckknopf ist nachträglich angelötet.
Also, weder Knopf noch Medallion. Irgendwas selbstgebasteltes, mit beiden in einem...
Viele Grüße, Andrej

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor