[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Schatzplanet > Nachrichten & Presse > TV & Radio Tips (Moderator: historyman) > Thema:

 3Sat Heute 21:15: Die 434 oder Das Geheimnis des Bunkers

Gehe zu:  
Avatar  3Sat Heute 21:15: Die 434 oder Das Geheimnis des Bunkers  (Gelesen 1889 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
05. November 2008, um 19:28:23 Uhr

Kisten und ListenVerbrannt, verschleppt?
Ein Kunst-Krimi über verlorene Berliner Schätze

Fackelschein auf dunklen Wänden, finster tropfende Gemäuer, Schatten an der Wand und Flammen, die aus Kisten schlagen: Ein großes Drama aus finsteren Zeiten, eine Schatzsuche à la Indiana Jones, das suggeriert Carola Wedels Fernsehfilm „Die 434 oder Das Geheimnis des Bunkers“ gleich in den ersten Einstellungen. Das Thema ist ein Phantomschmerz für Museumsleute, bis heute. 434, das war die Zahl der Meisterwerke europäischer Malerei, von Botticelli bis Rembrandt, die 1942 von der Gemäldegalerie zur Sicherung in den Flakbunker Friedrichshain ausgelagert wurden. Dort, so weiß es die Welt, verbrannten sie im Mai 1945. Doch: Verbrannten sie wirklich? [...}

„Die 434 oder Das Geheimnis des Bunkers“; 3sat, Mittwoch, 21 Uhr 15 Uhr

Quelle: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

- gekürzt wg. copyright, MfG Burkhard -

« Letzte Änderung: 05. November 2008, um 20:30:44 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#1
08. November 2008, um 18:29:01 Uhr

Danke
Bob Super

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor