[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 09. November 2018, 09:11:14 »
Nach oben Nach unten

Hallo,

kann mir jemand sagen, um was es sich bei dem Objekt handeln könnte? Auf dem Platz fand 1730 eine militärische Übung statt, eventuell etwas aus der Zeit?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_6357.jpg
IMG_6358.jpg
IMG_6359.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 09. November 2018, 10:51:17 »
Nach oben Nach unten

Knaufkappe von einem beimesser oder hirschfänger würde ich meinen.
So etwas in der Art. 

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

Könnte auch  ein pfeifendeckel sein. Auf dem Bild 3 erkennt man noch einen ansatz, täuscht  das?

Grüße Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 09. November 2018, 10:55:00 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 09. November 2018, 11:09:39 »
Nach oben Nach unten

Moin Skorpid moin Bolzenkopf,

ich denke auch eher an einen Pfeifendeckel. Die Bruchstelle ist ja ganz gut zu erkennen.

LG von der regnerischen Küste.

Ralf

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 09. November 2018, 11:15:00 »
Nach oben Nach unten

Tatsächlich, den Ansatz habe ich selbst nicht gesehen   Nullahnung
Ist wirklich ein Ansatz und diese Löcher am Rand entlang sind gewollt und kein Lochfraß wie ich zuerst dachte. So einen Gegenstand hatte ich noch nicht, daher wieder was gelernt. Danke an Euch beide!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 09. November 2018, 11:40:56 »
Nach oben Nach unten

MMn. eventuell ein käuflich zu erwerbendes Teil, welches Schlosser als Zierstück an Zäune schweißen.

edit: wenn, dann alt und ziemlich "frei geschmiedet"




direktlink funzt nicht:


Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.schmiedeeisen-shop.de/shpSR.php?A=109&p1=318


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 09. November 2018, 11:45:59 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 09. November 2018, 11:56:59 »
Nach oben Nach unten

Hallo,

ich finde solche Teile auch sehr oft auf Äckern gehe auch
von Zierstücken für was auch immer aus.

Grüße

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #6: 09. November 2018, 12:32:46 »
Nach oben Nach unten

Ist für mich ganz klar ein Pfeifendeckel    
Links das Scharnier und rechts die Bruchstelle von der Nase   Zwinkernd 
Die Dinger liegen wirklich überall rum.

 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

_20181109_122950.jpg


Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor