[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Unbekannte Funde - UFOs (Moderator: MichaelP) > Thema:

 Ein UFO

Gehe zu:  
Avatar  Ein UFO  (Gelesen 563 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
07. Januar 2022, um 18:26:50 Uhr

Hallo,
weiß jemand, was es sein könnte?

Danke und Grüße,
Gala


Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

3EF0085F-D273-4000-A573-8DF83CD08D36.jpg
9EDEBD85-7130-4A2D-9378-6F5C184788EB.jpg
A6237F94-78FA-433C-9A5B-7098CF54ACE4.jpg

« Letzte Änderung: 07. Januar 2022, um 18:36:54 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#1
07. Januar 2022, um 18:53:17 Uhr

Sieht nach Elektrik aus, weiß aber nicht was für eine  Nullahnung

Online
(versteckt)
#2
07. Januar 2022, um 18:53:42 Uhr

hallo

könnte ein stecker sein

vieleicht für einen funkwagen oder so

gut fund

buschi50

Offline
(versteckt)
#3
07. Januar 2022, um 19:24:00 Uhr

wenn ich die Nr. eingebe wo da drauf steht kommt sowas   Nullahnung

LG Sw!


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20220107_191944.jpg
Offline
(versteckt)
#4
08. Januar 2022, um 17:54:39 Uhr

Ein Druckmesser für ein Druckminderungsventil. Damit wird wohl der Wasserdruck (Wasserversorgung) reguliert.

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#5
08. Januar 2022, um 22:06:33 Uhr

Ich glaube, ich habe es. Gehört zu abc-Schutz, ww2 oder?


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

1A273D42-7159-4E1F-B1B2-1B53DAFB7A05.jpg

« Letzte Änderung: 08. Januar 2022, um 22:08:54 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#6
09. Januar 2022, um 16:03:00 Uhr

Moin,

es ist eine Saugpumpe, damit würde die Luft angesaugt. Im Innern gab es dann ein Reaktionsmaterial. Je nach Art der Reaktion, könnt man sehen welcher Kampfstoff sich in der Luft befindet.

Bei der Bw würde für jeden Kampfstoff ein extra Reaktionröhrchen eingefügt. Wenn du Pech hattest hast du alle Prüfröhrchen durchgetestet, bis du den Kampfstoff identifizieren könntest. Das ist Stand 1978. Das Zeug würde von den Drägerwerken geliefert. Dort kannst Du mal nachfragen, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege. 


Viele Grüße 

Walter

Offline
(versteckt)
#7
14. Januar 2022, um 16:14:11 Uhr

Nix mit Dräger und hat auch nix mit der Bundeswehr zu tun!

Das ist eine Gasanzeigerpumpe aus Bakelit WK2, deutsch- hergestellt im Oranienburger Werk der Auer Gesellschaft-AG.
Gala hat das schon richtig erkannt.

Grüße Winken

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor