[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 10. Oktober 2018, 18:51:21 »
Nach oben Nach unten

Hallo,

dieser Eisenfund erinnert an ein Hufeisen und hat wenige Löcher die zu einem Hufnagel passen würden. Für ein Hufeisen ist das Teil aber wohl zu klein und zudem nicht plan sondern nach innen gewölbt. Was könnte das mal gewesen sein?

LG Jochen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 5 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Eisenteil 181008 a.jpg
Eisenteil 181008 b.jpg
Eisenteil 181008 c.jpg
Eisenteil 181008 d.jpg
Eisenteil 181008 e.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 10. Oktober 2018, 22:52:47 »
Nach oben Nach unten

scheint aber schon ein Hufeisen zu sein.
Kenne aber keines mit drei Nägel   Grübeln  Grübeln

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 10. Oktober 2018, 23:03:00 »
Nach oben Nach unten

Vielleicht ein Beschlag von einem anderen Tier, Ochse oder so ?
Hab mal von sowas gelesen.
Ich bin ja immer sehr interessiert daran was sich unter dem Rost verbirgt, manche teile haben sich als Sachen entpuppt, mit denen ich garnicht gerechnet hätte.^^

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 11. Oktober 2018, 08:17:53 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Vielleicht ein Beschlag von einem anderen Tier, Ochse oder so ?
Hab mal von sowas gelesen.
Ich bin ja immer sehr interessiert daran was sich unter dem Rost verbirgt, manche teile haben sich als Sachen entpuppt, mit denen ich garnicht gerechnet hätte.^^


Ochsen sind Paarhufer und daher werden für jedes Bein zwei Hufeisen benötigt. Ochseneisen sind sichelförmig. Hatte auch schon an ein Maultier gedacht. Die haben kleinere Hufe.

LG Jochen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 11. Oktober 2018, 11:10:14 »
Nach oben Nach unten

Ich hab gestern auch nochmal nach allen möglichen Formen von Hufeisen geguckt, es war kein ähnliches Teil dabei. Mir fällt aber auch sonst nix ein was das sein könnte.
Bin mal gespannt was dabei noch raus kommt.
Lg Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 11. Oktober 2018, 12:51:40 »
Nach oben Nach unten

:Smiley....könnte vom Esel oder Maultier sein. Wo ist da eigentlich der Unterschied ?

       Grüsse  Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 11. Oktober 2018, 17:12:20 »
Nach oben Nach unten

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.planet-wissen.de/natur/haustiere/esel/pwiemaultierundmaulesel100.html


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 11. Oktober 2018, 17:15:33 von (versteckt) » Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #7: 11. Oktober 2018, 17:32:20 »
Nach oben Nach unten

Aufgrund der gleichmäßigen Wölbung glaub ich nicht so wirklich an ein Hufeisen, aber was es ist Nullahnung

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 11. Oktober 2018, 18:22:07 »
Nach oben Nach unten

Es gibt Spezial Hufeisen für erkrankte Hufe, ob es eins ist weis ich nicht
das Hufeisen von Bild 14 wäre aber eine Möglichkeit.

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor