Scheibenfibel oder Brosche
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten:  1 2   Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 03. Dezember 2017, 20:39:06 »
Nach oben Nach unten

Hier nochmal extra die Frage ob es sich bei dem Objekt eventuell um eine Scheibenfibel handeln könnte oder doch nur eine Brosche...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG-20171203-WA0033.jpg
IMG-20171203-WA0034.jpg



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #1: 05. Dezember 2017, 18:47:38 »
Nach oben Nach unten

Ich schieb es nochmal hoch. Kann jemand was dazu sagen?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 05. Dezember 2017, 18:58:34 »
Nach oben Nach unten

Schwer zu sagen, aber eher Scheibenfibel.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 05. Dezember 2017, 19:15:49 »
Nach oben Nach unten

Das wäre dann endlich mal die erste. Gibt es besondere Merkmale woran ich das festmachen kann? Eventuell Reinigungstipps um mehr zu erkennen? Meine Vermutung ging schon in die Richtung, aber gerade weil es das zu sein scheint trau ich mich gerade nicht da groß was dran zu machen. Es wäre wie gesagt die erste.  Bisher war mein Fundus immer so im 18Jh einzuordnen. Nun nach Detektor.- und Wohnortwechsel kommen scheinbar endlich mal mittelalterliche Sachen unter die Spule.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 05. Dezember 2017, 19:19:32 »
Nach oben Nach unten

Täuscht das, oder steht da was drauf ??

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG-20171203-WA0032.jpg



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #5: 05. Dezember 2017, 19:23:49 »
Nach oben Nach unten

Was du alles siehst... Adleraugen? Schockiert Ich schau nach dem Bad gleich mal nach.

Edit: So, also ich kann da nix erkennen. Hier mal noch paar Bilder, vllt ist ja mehr zu sehen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 5 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG-20171205-WA0006.jpg
IMG-20171205-WA0007.jpg
IMG-20171205-WA0008.jpg
IMG-20171205-WA0009.jpg
IMG-20171205-WA0010.jpg



« Letzte Änderung: 05. Dezember 2017, 20:00:37 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 05. Dezember 2017, 19:58:06 »
Nach oben Nach unten

ich sach nix alt zu sauber und einheitliche Umrandung WK1 oder WK2 Zeitraum?
ggf. etwas älter.. aber nicht viel 1850 und NEUER
oder gab es da direkt andere MA Teile daneben?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 05. Dezember 2017, 20:33:13 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #7: 05. Dezember 2017, 20:24:24 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
oder gab es da direkt andere MA Teile daneben?


Gefunden auf einem alten Hohlweg der von einer Schlossanlage zu einer im 11-14Jh genutzten Burg führt deren Wallreste sich ca.2km entfernt befinden. In 10m Entfernung fand ich Silbermünze 1360-1485(?). Boden sehr Lehmig da Bachlauf gleich daneben. Das Gebiet wurde schon im 8Jh Urkundlich erwähnt. Das hier in der Umgebung WK mäßig was gewesen sein soll davon ist nach bisherigen Recherchen nichts bekannt

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 06. Dezember 2017, 08:03:18 »
Nach oben Nach unten

Moin,
ich dachte im ersten Moment Winterhilfswerk Schilde. Aber es wird wohl eine Fibel sein.

Grüße
Mero

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 06. Dezember 2017, 08:36:44 »
Nach oben Nach unten

Auf dem ersten Blick war ich auch bei den germanischen Schilden
vom Winterhilfswerk.

Diese wären aber ein kleines Stück größer und aus Zink.

Spricht alles für eine Fibel.



Sondenmichel

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 06. Dezember 2017, 08:40:52 »
Nach oben Nach unten

An WHW hatte ich zuerst auch gedacht, da passte aber kein Schild. Nullahnung

Hier mal die Serie, für die, die nicht wissen was wir meinen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

WHW.jpg



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #11: 06. Dezember 2017, 11:40:26 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
An WHW hatte ich zuerst auch gedacht, da passte aber kein Schild. Nullahnung

Hier mal die Serie, für die, die nicht wissen was wir meinen.


Das klärt gerade einen anderen Fund auf. Der Zustand ist derart bescheiden dass ich hier nicht einstellen wollte Zwinkernd Acker und Zink ist wie mein Frauchen und sondeln.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG-20171206-WA0005.jpg
IMG-20171206-WA0006.jpg



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 06. Dezember 2017, 13:04:20 »
Nach oben Nach unten

Leider kann man die Nadelhalterung zu schlecht erkennen. Es wäre auf jedenfall eine ungewöhnliche Gestaltung für eine mittelalterliche Fibel. Für eine solche spricht die vergangene Eisennadel.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 06. Dezember 2017, 13:08:17 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #13: 06. Dezember 2017, 13:58:47 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Leider kann man die Nadelhalterung zu schlecht erkennen. Es wäre auf jedenfall eine ungewöhnliche Gestaltung für eine mittelalterliche Fibel. Für eine solche spricht die vergangene Eisennadel.

So, ich habe versucht mal sachte etwas freizulegen. Momentan ist erstmal nicht mehr drinn. Vllt erkennt man jetzt die Nadelhalterung etwas besser.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 17 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG-20171206-WA0028.jpg
IMG-20171206-WA0029.jpg
IMG-20171206-WA0030.jpg
IMG-20171206-WA0031.jpg
IMG-20171206-WA0033.jpg
IMG-20171206-WA0034.jpg
IMG-20171206-WA0035.jpg
IMG-20171206-WA0036.jpg
IMG-20171206-WA0037.jpg
IMG-20171206-WA0038.jpg
IMG-20171206-WA0039.jpg
IMG-20171206-WA0040.jpg
IMG-20171206-WA0041.jpg
IMG-20171206-WA0042.jpg
IMG-20171206-WA0043.jpg
IMG-20171206-WA0045.jpg
IMG-20171206-WA0046.jpg



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #14: 06. Dezember 2017, 14:22:59 »
Nach oben Nach unten

Für mich ist das ganz klar ne Scheibenfibel. Schade, dass man nicht mehr so viel erkennt. Reich verziert scheint sie aber ohnehin nie gewesen zu sein. Man muss ja auch dran denken, dass die mal kupfern/golden und blank war.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten:  1 2   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor