[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Unbekannte Funde - UFOs (Moderator: MichaelP) > Thema:

 UFO

Gehe zu:  
Avatar  UFO  (Gelesen 489 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
03. August 2021, um 15:11:56 Uhr

Hallo zusammen,
Ich habe dieses Teil gefunden und keine Ahnung was es sein könnte.

Ich erkenne den oberen Teil als Krone und den Teller als Abschluss zu irgendetwas von unten sieht man das es irgendwo drin gesteckt haben muss durch den Dorn und den kleinen Spitzen als Halterung.

Gewicht ist 8 Gramm.

Hat einer vielleicht eine Idee was das sein könnte und wo das mal dran war?

Grüße CB3


Es sind 6 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

20210803_154634.jpg
20210803_154703.jpg
20210803_154716.jpg
20210803_154827.jpg
20210803_154951.jpg
20210803_160004.jpg
Offline
(versteckt)
#1
03. August 2021, um 15:38:41 Uhr

Ich würd sagen Oberteil von einem Kerzenständer.

Gruß

Offline
(versteckt)
#2
03. August 2021, um 21:16:06 Uhr

Ich tippe auf eine Knaufplatte von einem Dolch. 

Grüße Winken

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#3
03. August 2021, um 23:50:55 Uhr

An das Ende eines Dolch Griffes habe ich auch schon gedacht aber habe kein passendes Vergleichsbild gefunden. Und bei den meisten sieht es auch so aus als ob der Griff und der Knauf aus einem Stück ist. Das müsste bei dem dann ja aus zwei Teilen gewesen sein.
Hatte auch mal an eine kleine Fahnenstangenspitze gedacht die auf einer Holz Fahnenstange gesteckt hat?

Aber Dolch Knauf kann natürlich trotzdem sein.

Danke für eure Vorschläge Smiley

Offline
(versteckt)
#4
04. August 2021, um 11:52:47 Uhr

Mit Sicherheit französisch
Beste Grüße donner

Online
(versteckt)
#5
04. August 2021, um 19:25:24 Uhr

hallo

denke es ist eine alte tube

ob zahnpasta oder so

gut fund

buschi50

Offline
(versteckt)
#6
05. August 2021, um 14:52:03 Uhr

...das ist das obere Teil von einem Zierkorken. Material m.M. nach Hartzinn.

   Hier noch zwei Beispielfotos.  

   Grüsse  Winken


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

305_635298996_hoved.jpg
zierkorken-mit-motiv-schloss-linderhof---flaschenverschluss.jpg
Offline
(versteckt)
#7
05. August 2021, um 15:35:33 Uhr

Das ist ein Kierkorken aus einer Hartzinnlegirung von einem Flacon. An der spitzen Seite war einmal ein Kork und durch drehen an der anderen Seite konnte der Kork erweitert werden so daß der Flacon geschlossen war. Anfang 20.Jhd.
Derfla;)

Hinzugefügt 05. August 2021, um 15:36:44 Uhr:

Das soll Zierkorken heißen.Immer diese Fehler.
Derfla;)

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#8
05. August 2021, um 15:42:48 Uhr

Zierkorken ist gut, wusste gar nicht das es sowas gibt Lächelnd würde auch gut von der Größe her passen. Das einzige was mich daran stört ist der "Dorn" der in den Korken gesteckt wird, der müsste doch zum rein drehen sein oder zumindest spitz sonst müsste man ja erst ein Loch in den Korken bohren um das Teil darauf stecken zu können?
Die Idee ist gut aber ich glaube das ist es nicht

Offline
(versteckt)
#9
05. August 2021, um 15:44:37 Uhr

@ Derfla   Ich bin der Meinung es handelt sich sogar um einen "Ausgiesser Zierkorken". Die Krone und der
              zerdrückte Rohrzapfen sind deutliche Anzeichen. Bei Flacon Verschluss wäre beides nicht vorhanden.

              Grüsse   Winken

Hinzugefügt 05. August 2021, um 15:47:11 Uhr:

...muss heissen, die oben offene Krone.

Hinzugefügt 05. August 2021, um 15:57:51 Uhr:

...m.M. nach ist das Teil aus dem 19.Jhd. und Aufgrund des Liliendekores ev. franz. Ursprungs. Spätere

   Teile wurden schon mit vernickeltem Ausgiesser hergestellt und wurden dann im 20.Jhd. in Edelstahl

   gefertigt.

« Letzte Änderung: 05. August 2021, um 15:57:51 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#10
05. August 2021, um 16:03:10 Uhr

Okay, ihr habt mich umgestimmt. Macht schon Sinn, ich weiß nicht ob man es auf den Fotos gut sieht aber der verbogene Zapfen ist hohl und es besteht Durchgang zu den Öffnungen der Krone.

Danke fürs Lösen und für die zeitliche Einschätzung!


Grüße

Offline
(versteckt)
#11
05. August 2021, um 16:16:13 Uhr

Mit diesen Hinweisen findet man das Teil bei EBay:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

Viele Grüße
Jacza

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#12
05. August 2021, um 16:29:43 Uhr

Unglaublich...
Die kauf ich mir Lächelnd
Hätte ich nicht gedacht das es so eindeutig gelöst werden kann.

Danke für eure Hilfe.


Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor