[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 11. Oktober 2018, 22:20:54 »
Nach oben Nach unten

Heute auf dem Acker ein verziertes Bronzeteil mit Konischem Loch gefunden. Leider kann ich es nirgends zuordnen. Vielleicht hat einer von Euch sowas schon mal gesehen ? Gewicht :12,75 Gramm, Lochdurchmesser 6,5 /8 mm, Aussendurchmesser 18mm, Höhe 12mm
Ich bin für jede Idee dankbar !
Gruss Ingo

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 6 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

k-20181011_212238_1539286522234.jpg
k-20181011_212316_1539286522422.jpg
k-20181011_212328_1539286522761.jpg
k-20181011_212336_1539286522669.jpg
k-20181011_212342_1539286522570.jpg
k-20181011_212406_1539286522846.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 12. Oktober 2018, 05:39:50 »
Nach oben Nach unten

Sollte ein spätMA/frühneuzeitlicher Spinnwirtel sein.
Gruß Shamash

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 12. Oktober 2018, 06:15:11 »
Nach oben Nach unten

Jup, seh ich auch so, müsste aber dann Blei und nicht Bronze sein.   Zwinkernd


mfg
Stefan

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor