[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 09. November 2018, 17:54:51 »
Nach oben Nach unten

Hallo alle,

was hat mein Junge hier heute auf unserem Acker vor der Tür aufgelesen?

Wir rätseln noch immer, ob es zu zum Reiter-, bzw. Pferdegeschirr gehört..
Hat jemand eine Idee oder Vermutung?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_6860.jpg
IMG_6861.jpg


« Letzte Änderung: 09. November 2018, 18:47:10 von (versteckt) » Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #1: 09. November 2018, 18:37:38 »
Nach oben Nach unten

Hi hab das gleiche Teil. ist vom Pferdegeschirr, hat der Gaul im Maul und daran werden die Zügel befestigt oder so!

LG SW!

Hinzugefügt 09. November 2018, 18:42:26:

So eins, mir wurde es jedenfalls so bestimmt  Grübeln

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

104579.jpg


« Letzte Änderung: 09. November 2018, 18:42:26 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #2: 09. November 2018, 18:52:44 »
Nach oben Nach unten

Hey SW,

das haben wir auch so vermutet.
Wie alt mag das Teil sein?
Ist ja noch aus der Zeit vor den Traktoren..Smiley 

Deines sieht ja genauso aus..
Wo hast Du das Deine gefunden?

Grüße

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 09. November 2018, 19:06:50 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Hi hab das gleiche Teil. ist vom Pferdegeschirr, hat der Gaul im Maul und daran werden die Zügel befestigt oder so!

LG SW!



Genau SW  Super  und heißt Kinnkette, Die klassische Kandare hat ein Stangengebiss mit Zungenfreiheit. Zusätzlich wird eine Unterlegtrense verwendet. Die Kinnkette verläuft über der Unterlegtrense und wird so verschnallt, dass die Hebel erst bei einer Stellung von 45 Grad wirken
Gruß Lanze

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Hinzugefügt 09. November 2018, 18:42:26:

So eins, mir wurde es jedenfalls so bestimmt Grübeln


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #4: 10. November 2018, 09:45:15 »
Nach oben Nach unten

also zeitlich einzuordnen um 1900 ?

die werden ja heute noch in ähnlicher Form produziert...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 10. November 2018, 12:29:00 »
Nach oben Nach unten

Schockiert....interessantes Teil, hab ich so auch noch nicht gesehen. Dachte schon es handelt sich um ein Kinnkette
     für engl. Bärenfellmützen der Garde. Ähnlichkeit besteht ja schon.

    Grüsse   Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Prince_William_Trooping_the_Colour.jpg


Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor