[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 25. März 2020, 19:45:33 »
Nach oben Nach unten

Das Teil lag ca. 60cm im Boden...
Habt Ihr da was ?
Danke

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_8749.jpg
IMG_8750.jpg
IMG_8751.jpg
IMG_8755.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 25. März 2020, 20:56:44 »
Nach oben Nach unten

Auf dem letzten Bild sieht es aus wie ein kleiner Zahn eines Heckaufreissers von einer Planierraupe... Wird es wohl nicht sein. Aber evtl. von einem landwirtschaftlichen Gerät?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

01F3279B-8120-487B-AB62-3E163506AA33.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #2: 25. März 2020, 21:06:23 »
Nach oben Nach unten

Ahh ok, sieht ja wirklich ähnlich aus  Schockiert  Grinsend  Super

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 26. März 2020, 09:30:01 »
Nach oben Nach unten

Ich denke es ist älter, in der gleichen Tiefe im Umkreis von ein paar Metern lagen auch mittelalterliche Hufeisen und eine Spore :-)

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 26. März 2020, 10:35:21 »
Nach oben Nach unten

Meiner Meinung nach ein teil einer abgebrochenen Schlagzwinge oder ein Schaufelzahn vom Bagger.

Grüße Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 26. März 2020, 11:00:07 »
Nach oben Nach unten

Mit Baumaschinen kenne ich mich einigermaßen aus und würde einen Zahn ausschließen. Auch ein Ripper ist unwahrscheinlich...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 26. März 2020, 12:22:41 »
Nach oben Nach unten

Ausschließen kann man es nicht, kommt halt drauf an ob was abgebrochen ist. Schaut mal so aus wenn man die Rundung am Ende anschaut, als wäre da ein Loch gewesen und ein teil ist abgebrochen.

Ich würde es mal sauber machen. Alt, bzgl. MA, sieht es mir aber nicht aus.

Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 26. März 2020, 14:54:36 »
Nach oben Nach unten

Ich denke tatsächlich, dass es zur Bodenbearbeitung an irgendeinem Gerät befestigt war. Die Form ist dem Heckaufreisser sehr ähnlich. Nur habe ich noch nie einen Doppelzahn mit einer Befestigung gesehen... Aber das will natürlich nicht heißen, dass es das nicht gibt Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 26. März 2020, 15:04:18 »
Nach oben Nach unten

Vielleicht von einem Rückewerkzeug für Bulldogs. Solche Zähne könnte ich mir beim Holzrücken gut vorstellen.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 26. März 2020, 15:42:35 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Nur habe ich noch nie einen Doppelzahn mit einer Befestigung gesehen... Aber das will natürlich nicht heißen, dass es das nicht gibt Smiley


Hier ziemlich in der Mitte der Seite...
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.tesabs.ch/business-industrie/baugewerbe/baumaschinenteile-zubehor/anbaugerate/zahne/


Grüße

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 26. März 2020, 17:24:03 »
Nach oben Nach unten

Donnerwetter... Tatsächlich! Es gibt wohl nichts, was es nicht gibt Zwinkernd man müsste das Teil mal entrosten, um sich festlegen zu können. Ich würde allerdings für mich behaupten, dass sich dieser Aufwand nicht lohnt.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #11: 26. März 2020, 18:30:01 »
Nach oben Nach unten

Also Danke für Eure Hilfe, dann werde ich das Teil mal (kann dauern) sauber Machen....  Detektorforum

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor