[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 08. Oktober 2019, 21:36:54 »
Nach oben Nach unten

Heute frisch von der Wiese geholt. Nur was könnte es sein? Für eine Plombe ganz schön groß. Ist in etwa 5X2,5 cm und aus Blei.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

CIMG4866.JPG
CIMG4874.JPG
CIMG4875.JPG


Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #1: 08. Oktober 2019, 21:50:15 »
Nach oben Nach unten

[augenauf]Was steht denn da drauf.Seh ich da nen Anker Grübeln

LG SW!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20191008_224732.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #2: 08. Oktober 2019, 22:00:28 »
Nach oben Nach unten

Ja  und warum kein Anker? Hab verschiedene Plomben mit Sterne und die sind auch nicht von einer Sternwarte. Ich frage ja weil ich nicht weis was es sonst sein könnte. Vielleicht von einem Sack wo Samen für Seerosen drin war  Grinsend

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 09. Oktober 2019, 07:02:52 »
Nach oben Nach unten

Ich denke das ist ein Bruchstück von einem Zinnteller-/Becherboden o.ä. und das was eingestempelt ist, ist die Herstellerpunze.

Grüße Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 09. Oktober 2019, 07:24:58 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Ich denke das ist ein Bruchstück von einem Zinnteller-/Becherboden o.ä. und das was eingestempelt ist, ist die Herstellerpunze.

Grüße Winken



jep, das dachte ich auch zuerst..

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 09. Oktober 2019, 08:18:22 »
Nach oben Nach unten

Herstellungsort könnte die Stadt Birmingham sein

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 09. Oktober 2019, 08:28:30 »
Nach oben Nach unten

Solche Zusammenhänge von Silber kann man aber nicht auf Zinn übertragen.



Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #7: 09. Oktober 2019, 12:23:58 »
Nach oben Nach unten

Vielen Dank für die Antworten. Bruchstück von einem Zinnteller könnte gut hin kommen.

Hinzugefügt 09. Oktober 2019, 13:03:42:

Birmingham hat tatsächlich Silberpunzen mit Anker aber auch teils mit Löwe und Anker sowie auch Anker alleine.

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.antiquestradegazette.com/news/2016/outsourcing-of-hallmarks-the-trade-view/


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 09. Oktober 2019, 13:03:42 von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 09. Oktober 2019, 18:14:30 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Solche Zusammenhänge von Silber kann man aber nicht auf Zinn übertragen.


Zinnwaren wurden auch gemarkt und die Firma Williams in Birmingham war bekannt für ihre 
Zinn und Silberwaren und das seit 17...was weis ich?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor