[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 09. September 2018, 16:55:37 »
Nach oben Nach unten

Hallo zusammen,
wieder mal zwei Funde auf die ich mir keinen Reim machen kann. Das erste Objekt ist rd. 15 cm Breit und auch hoch und ist wohl aus Eisen. Fundort in der Nähe des germanischen Hadeswall ;-)

Das zweit ist wohl aus Blei und hat auf der oberen? Seite ein X und auf der gegenüberliegenden Seite eine runde Erhöhung - könnte am Ende eines Messers o.ä. aplliziert gewesen sein.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20180909_174001_resized_20180909_054306993.jpg
IMG_20180909_174034_resized_20180909_054305396.jpg


« Letzte Änderung: 12. September 2018, 07:18:08 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 09. September 2018, 16:56:47 »
Nach oben Nach unten

Huuuuuuuuuuuuuhhh der Hadeswall

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Als beste Antwort ausgewählt von cloudydancer 10. September 2018, 08:43:15
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 10. September 2018, 12:19:31 »
Nach oben Nach unten

Das Bleiteil sieht nach aufgepilztem Bleigeschoss aus!

Gruß
kugelhupf

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #3: 10. September 2018, 14:05:33 »
Nach oben Nach unten

Mmmh, daran habe ich noch nicht gedacht und könnte passen. Aber 23 mm Durchmesser und aus Blei? Mit was könnte das verschossen worden sein?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 10. September 2018, 16:19:32 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Mmmh, daran habe ich noch nicht gedacht und könnte passen. Aber 23 mm Durchmesser und aus Blei? Mit was könnte das verschossen worden sein?


23mm ist in der Tat viel, es gab im Dreißigjährigen Krieg Kleingeschütze, die solche Bleibatzen verschossen haben, auch in zylindrischer Form. Hab mal ein paar Beispiele von mir angehängt.

Gruß
kugelhupf

PS: Das "kleine" Geschoss unten ist ein Lancaster im Kaliber 12 (18mm).

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_5281.jpg


« Letzte Änderung: 10. September 2018, 17:10:51 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #5: 10. September 2018, 16:42:47 »
Nach oben Nach unten

Das passt prima. Danke für die Info, da wäre ich nicht drauf gekommen. Jetzt sehen meine Musketenkugeln daneben ganz schön albern aus Grinsend-) Und der arme Kriegselefant der von dem Ding getroffen wurde... oder war es ne Kriegskuh? Auf Menschen hat man mit den Kalibern doch hoffentlich nicht geschossen...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #6: 12. September 2018, 07:21:39 »
Nach oben Nach unten

Hat jemand noch eine Idee zu dem Eisenteil mit den stilisierten Blättern. In beiden Blätter ist ein Loch, das Teil ist aus Eisen und definitiv handgemacht. Ich dachte ja zuerst an ein oberes Stück Zaun, würde aber dem Fundort wiedersprechen. Im Netz habe ich bisher nur etwas zu den zwei Blättern gefunden, diese sollen wohl "Fruchtblätter" darstellen.
Freue mich über jede Anregung!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 12. September 2018, 12:53:15 »
Nach oben Nach unten

Könnte es so etwas wie ein Türbeschlag sein?
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://backstein-bau.de/page/10/


Gruß
kugelhupf

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #8: 12. September 2018, 13:26:56 »
Nach oben Nach unten

Denke eher nicht. Der metallene Eisenstab spricht dagegen. Oder das Teil war noch nicht fertig bearbeitet. Glaub ich aber nicht das lag mitten im ....s. Dachte schon an Werkzeug oder an einen großen Schlüssel.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 13. September 2018, 21:21:18 »
Nach oben Nach unten

Schaut aus wie ein Uhrenschlüssel !! Von ner Turmuhr Zwinkernd


Gruß
Matze

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #10: 14. September 2018, 08:57:24 »
Nach oben Nach unten

Hy Matze,
von dem Format her denkbar. Aber gerade mal geschaut, die Uhrenschlüssel haben alle einen Innensechs(vier)kant. Das Teil von ist nur grob vierkantig... interessant sind auch die beiden Löcher in der Mitte der Blätter. Definitiv ins heiße Eisen geschlagen und nicht gebohrt oder durchrostet.
Es bleibt spannend ;-)

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor