[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Sondengehen > Rund ums Sondengehen > Verlustfahndung & Auftragssuche > Thema:

 Hilfe, Ehering gesucht auf Rasthof Fürholzen (Bayern), Finderlohn 500€

Gehe zu:  
Avatar  Hilfe, Ehering gesucht auf Rasthof Fürholzen (Bayern), Finderlohn 500€  (Gelesen 1699 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
03. Dezember 2023, um 11:16:28 Uhr

Liebe Schatzsucher und Schatzsucherinnen,
mein Name ist Ramona Ossowski und ich benötige eure Hilfe. Meiner Mutter hat gestern im Schneetreiben auf dem Rasthof Fürholzen Ost den Ehering ihres verstorbenen Mannes verloren. Natürlich hat sie zu dem Schmuckstück eine hohe emotionale Verbindung und es ist ihr wichtig den Ring wiederzufinden. Auf dem Rasthof war gestern sehr hoher Schnee, welcher vermutlich heute auch schon teilweise geräumt wurde. Vermutlich liegt der Ring irgendwo im Schnee vergraben. Vielleicht hat jemand hier aus der Community Lust und Zeit zu suchen. Ein Fund wäre uns 500Euro wert und eine ältere Dame wäre euch auf ewig dankbar :-)!
Wir haben über google-maps versucht den Weg nachzuvollziehen. Leider kann ich das Bild hier nicht einfügen. Falls jemand suchen geht, schicke ich das Bild per Mail oder whats app raus. 
Falls der Beitrag in einem anderen Bereich besser aufgehoben ist, gern verschieben. 
Vielen Dank für eure Unterstützung!
Ramona Ossowski (016094927335, ramona.ossowski@web.de)

Offline
(versteckt)
#1
03. Dezember 2023, um 19:39:55 Uhr

Hätte Euch gerne geholfen. Bin leider zu weit weg.
Hoffe Ihr habt Erfolg und findet den Ring wieder.

Gruß Udo Raab

Offline
(versteckt)
#2
04. Dezember 2023, um 12:25:40 Uhr

Hallo Ramona,

falls sich hier im Forum keiner mehr meldet, kannst Du Dich an diese Leute wenden:

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.ringfinder.eu/

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.wirfindendeinenring.de/



Grüße aus NRW

Lars

Offline
(versteckt)
#3
04. Dezember 2023, um 19:33:25 Uhr

Wenn der Ring nicht im unberührten Tiefschnee sondern an einer Stelle wo der Schnee geräumt wird hast du im Winter  meiner Meinung nach keine Chance. Wurde der Schnee bei der Räumung auf einen Grünstreifen hinter Parkplatz geschoben findest du ihn mit viel Glück wenn der Schnee abgetaut ist.

Viel Gück beim Suchen

Gruß cyper

Offline
(versteckt)
#4
05. Dezember 2023, um 06:51:46 Uhr

Kann ich mir evtl. einrichten wenn ich wieder in Ismaning bin. Die Frage ist nur, "wo wurde der Schnee hingeschoben"
Da wird die Chance am größten sein.

Offline
(versteckt)
#5
05. Dezember 2023, um 13:10:35 Uhr

Ich hab mal in einem Schneehaufen ne Schneekette von einem Stapler gesucht. Da hab ich auch gedacht das hat es gleich. Von wegen - als ich ankam war der Schneehaufen 50 Meter lang und 3 Meter hoch.

Gruß  cyper

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor