[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Waffen und Ausrüstung vor WKI > Thema:

 Bolzenspitze beim ersten Suchgang 2022

Gehe zu:  
Avatar  Bolzenspitze beim ersten Suchgang 2022  (Gelesen 950 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
04. Februar 2022, um 20:02:56 Uhr

Hallo zusammen,

nachdem die ersten Südhänge wieder aper (schneefrei) sind war ich heut zum ersten mal im neuen Jahr wieder kurz unterwegs.
Neben einem alten Knopf und einem kleinen alten Schlüssel kam diese Bolzenspitze zutage.
Besonders finde ich hierbei die achteckige und recht dünnwandige Tülle. Sehr sauber geschmiedet. Außerdem könnte meiner Meinung nach vorne eine Schmiedemarke sein. Ist zu regelmäßig für Rostfraß mMn.
Denke also die dürfte eher jünger sein und eher nicht MA, stimmt das?

LG
Vituch


Es sind 5 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

PXL_20220204_183142252.jpg
PXL_20220204_183239682.jpg
PXL_20220204_183351650.jpg
PXL_20220204_184210504.jpg
PXL_20220204_184523694.jpg

« Letzte Änderung: 04. Februar 2022, um 20:05:08 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#1
04. Februar 2022, um 20:22:17 Uhr

Schöner Fund Super Im 14.-15. Jh. gabs glaube ich auch welche mit Schmiedemarken. Aber da würde ich mal auf die Spezis warten.

Offline
(versteckt)
#2
04. Februar 2022, um 21:22:20 Uhr

Ja, das ist eine Schmiedemarke. Das sind Bolzeneisen für den edlen Herren, zur vornehmen Jagd und zu Turnieren.
Schöner Fund Super 
Zeilich hat ja Micha schon alles gesagt.

Grüße Winken

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#3
04. Februar 2022, um 21:43:40 Uhr

Super danke für die Bestimmung, das klingt noch besser als gedacht.
So kann ein Sondeljahr starten Smiley

LG
Vituch

Offline
(versteckt)
#4
05. Februar 2022, um 12:49:41 Uhr

Diese kurz gedrungenen Geschossspitzen werden hier als Pfeilspitzen angesprochen.

Gruß cyper


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

Pfeilspitze.jpg
Offline
(versteckt)
#5
05. Februar 2022, um 13:22:18 Uhr

Cool, dann auch noch mit einer Schmiedemarke, Glückwunsch dazu! Super 


Michel  Winken

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#6
05. Februar 2022, um 17:17:44 Uhr

Ok interessant! Ich weiß dass die Grenze zwischen Pfeil- und Bolzenspitze fließend ist, aber dieses Stück hätt ich rein intuitiv klar als Bolzenspitze gesehen. Danke für die Info!

LG Vituch

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor