[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 11. Juli 2018, 22:29:11 »
Nach oben Nach unten

Kann man die runden HF Spule auch zur Suche nach Militaria nutzen Huch

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 12. Juli 2018, 06:04:25 »
Nach oben Nach unten

Für Militaria ist eher der niedrige Frequenzbereich bis 8 kHz geeignet, es sei denn, du suchst nach besonders kleinen Abzeichen. ;-)

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 12. Juli 2018, 10:02:59 »
Nach oben Nach unten

Gehen tut das schon, auch mit 14 kHz lässt sich da schon einiges gut orten. Allerdings hat Jacza vollkommen recht, 4 oder 8 kHz bringen bessere Suchleistungen auf größere Objekte.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 12. Juli 2018, 15:58:08 »
Nach oben Nach unten

Ehrlich gesagt ich verstehe es nicht.
Was zählt denn nun zu "Militaria"?
Geht das ab Helmgröße los oder ab Gasmaskendose? 
Was ist mit HJ-Rauten oder den Pickeln auf den Schulterstücken?

Ich würde mich eher fragen: Suche ich nach größeren  Eisen Objekten? Oder eher nach kleineren nicht-Eisen Objekten.

Objekte militärischen Ursprungs können sehr groß oder sehr klein sein. Ebenso können sie aus Eisen oder nicht-Eisen sein.

Die Frage nach einer bestimmten Spule oder einem bestimmten Gerät für Militärische Objekte kann ich aus den genannten Gründen nicht nachvollziehen.

Vielleicht kann mich Mal jemand aufklären.
Danke.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 12. Juli 2018, 16:36:25 »
Nach oben Nach unten

Dieser Youtube-Kanalbetreiber sucht seit einem Jahr ausschließlich mit der HF nach "Militaria".

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://www.youtube.com/channel/UC9cKOiojT3oQEqVYjSXGzbA


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 12. Juli 2018, 17:08:41 »
Nach oben Nach unten

Wenn man gute Spots hat, findet man wahrscheinlich auch mit dem Seben was.   Lächelnd Und im Wald liegen viele WW2-Sachen nicht ganz so tief. Sobald aber etwas tiefer verbuddelt ist z.B. ein Abzeichen-Hort zahlt sich die tiefere Frequenz aus.

Mein kleinstes Militarium war bisher ein Rangstern, aber nur da wäre die HF-Spule wahrscheinlich im Vorteil gewesen (nach einem Test in diesem Forum hebt sich der Vorteil der HF ja schon bei kleinen Kaiserreichsmünzen auf).

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #6: 12. Juli 2018, 23:19:25 »
Nach oben Nach unten

Gefunden wurde eine MAS-38 mit der 28 cm Spule schwarz + WS 4.
Bilder sind nicht erlaubt ?
Mich interressiert, ob ich die auch gefunden hätte mit der Fernbedienung + 22 cm HF Spule !
Aber nach den Videos bleib ich bei der HF !!!

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 12. Juli 2018, 23:21:03 von (versteckt) » Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 13. Juli 2018, 17:21:47 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Gefunden wurde eine MAS-38 mit der 28 cm Spule schwarz + WS 4.
Bilder sind nicht erlaubt ?
Mich interressiert, ob ich die auch gefunden hätte mit der Fernbedienung + 22 cm HF Spule !
Aber nach den Videos bleib ich bei der HF !!!

MAS 38
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Ist für mich ein großes Eisen Objekt.
Ich denke so etwas findet jeder Detektor.
Sogar ein Seben "tiefen Monster".
Es darf halt nicht zu tief liegen.

Der Typ aus den Videos gräbt auch nur selten tiefes Eisen. Seine meisten Funde sind nicht sehr tief und nicht aus Eisen.

Zuletzt: so ein MAS38 möchte ich persönlich gar nicht finden. 
Wenn man es "legalisieren" möchte , dann kostet es viel Geld.
Und wenn man es , ohne zu melden besitzt, dann hat man ne "Leiche im Keller".
Also für mich wäre das nichts.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor