kleines Klappmesser
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten: 1    Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 19. Juni 2017, 14:09:06 »
Nach oben Nach unten

Hi,
handelt es sich bei diesem Waldfund um ein recht neues Exemplar oder hat es doch ein paar Jahre auf dem Buckel?
Was mir nämlich komisch vorkommt ist die "hervorragende" Klinge .

Gruß lunaloop

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

jklapmmeser.jpg
klappmesser.jpg



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 19. Juni 2017, 22:19:34 »
Nach oben Nach unten

Ich hätte es ganz achtsam als Opfer für den  Sondelgott ins Loch zurück gelegt!  Narr

G&GF


karuna  Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 20. Juni 2017, 06:06:12 »
Nach oben Nach unten

opfern? Edelfrums? Never  Zwinkernd

auch so etwas wird mit einem gut ausformulierten Schildchen zu einem Fundobjekt der Sonderklasse  Grinsend

LG
Elmex

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 20. Juni 2017, 12:12:40 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
opfern? Edelfrums? Never Zwinkernd

auch so etwas wird mit einem gut ausformulierten Schildchen zu einem Fundobjekt der Sonderklasse Grinsend

LG
Elmex



Naja, wer`s nötig hat...... [narr]Ist auch nichts dagegen einzuwenden.


G&GF


karuna Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 20. Juni 2017, 13:03:30 »
Nach oben Nach unten

Ein paar Jährchen hat das Ding schon auf dem Buckel, denn das dazugehörige Holz ist weggerottet. Genau das macht Dich stutzig.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #5: 21. Juni 2017, 09:52:10 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Ein paar Jährchen hat das Ding schon auf dem Buckel, denn das dazugehörige Holz ist weggerottet. Genau das macht Dich stutzig.
Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Naja, wer`s nötig hat...... [narr]Ist auch nichts dagegen einzuwenden.


G&GF


karuna Smiley
Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Ich hätte es ganz achtsam als Opfer für den Sondelgott ins Loch zurück gelegt! Narr

G&GF


karuna Winken



Rückblickend wäre die Opferung wohl wirklich die beste Wahl gewesen Grinsend

Gruß lunaloop

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 21. Juni 2017, 14:49:48 »
Nach oben Nach unten

Wieso opfern ?
Nicht immer gleich belächeln wenn einer scheinbar wertloses genauer betrachten will....  Zwinkernd
Mich würde auch interessieren was fürn Teil das ist,obs ein Berufsmesser oder was spezielles war.
Für mich sieht das ding schon etwas älter aus weil´s nicht aus Rostfreiem Stahl war.Ok das muss nix heissen ,aber die Klinge sieht schon robust aus, könnte ein Arbeits oder Hobbymesser gewesen sein.
Hab selber auch schon Klappmesser aus einfachem Stahl gefunden,die lösen sich nach 40-50 Jahren im Boden regelrecht auf sofern keine Messing oder Rostfreien Teile verwendet wurden .
Gruß Coinhunter2

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor