[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Fundforen > Schmuck und Zierrat > Beschläge > Thema:

 Beschlag?

Gehe zu:  
Avatar  Beschlag?  (Gelesen 757 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
19. März 2023, um 22:24:31 Uhr

Schönen guten Abend zusammen,
lässt sich so ein Fragment zuordnen?
Beste Grüße   
Andrej


Es sind 3 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

20230319_221025.jpg
20230319_221041.jpg
20230319_221059.jpg
Offline
(versteckt)
#1
23. März 2023, um 11:23:54 Uhr

sieht so von der Form aus wie Zeitzraum 11-13 JH


eine mittelalterliche Geschirrhalterung aus Kupferlegierung in Form eines dreiteiligen heraldischen Schildes.

Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Medieval,_Shield-shaped_harness_mount_(FindID_529656).jpg


« Letzte Änderung: 23. März 2023, um 11:30:15 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#2
23. März 2023, um 12:16:22 Uhr

Da ist doch was abgebrochen, wahrscheinlich wird's der größte Teil gewesen sein. Vielleicht ne Einlage von einem Griffstück.

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#3
23. März 2023, um 21:56:58 Uhr

Ja, das ist gerade das Problem,dass das Teil abgebrochen ist... Von der Form sieht wirklich ähnlich zu den mittelälterischen Pferdeanhänger aus. Diese hatten auch unterschiedliche Befestigungsmöglichleiten, nicht nur Ösen. Hier aber ist unklar, wie groß das Stück ursprünglich war. Und es sind ausserdem keine Heraldikreste zu sehen.
Aber weil auf dem Acker ab und zu Mittelalter vorkommt, möchte ich das Stück zeitlich zuordnen lassen. Vom Bauchgefühl ist das Teil nich so alt.
Viele Grüße,
Andrej

Offline
(versteckt)
#4
23. März 2023, um 23:05:23 Uhr

...m.Mn. nach ist das nicht bestimmbar, auch nicht als Beschlagteil. Dafür fehlt eine eindeutige Befestigungs-

   möglichkeit, der rückseitige Steg taugt dafür jedenfalls so nicht. Auch zeitlich sehe ich da eine grosse

   Spanne von MA bis Ende 18 Jhd. Vielleicht klärt sich das, wenn sich ein vergleichbar komplettes Teil oder

   der Rest dazu findet. Vllt. hat Cyper ja noch ein Idee ?

   Grüsse   Winken

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor