[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Allgemeines Forum > Dies & Das (Moderator: Raymond) > Thema:

 Es ist auch ohne Detektor oft spannend

Gehe zu:  
Avatar  Es ist auch ohne Detektor oft spannend  (Gelesen 788 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
21. April 2023, um 19:23:25 Uhr

Hallo zusammen,

vorab: Ich wohne in Bayern und nutze den Lidar des BayernViewers in der Umgebungssuche.
Meist gehe ich einfach über Felder, nach Lesefunden suchen. Ist nicht so ergiebig, weil es hier einen Aktivisten gibt, der seit etwa 40 Jahren unterwegs ist und schon knapp 3000! bestätigte neue Bodendenkmäler in Franken gefunden hat.
Aber der will leider keinen Kontakt

Hinzugefügt 21. April 2023, um 19:25:51 Uhr:

Hallo zusammen,

vorab: Ich wohne in Bayern und nutze den Lidar des BayernViewers in der Umgebungssuche. 
Meist gehe ich einfach über Felder, nach Lesefunden suchen. Ist nicht so ergiebig, weil es hier einen Aktivisten gibt, der seit etwa 40 Jahren unterwegs ist und schon knapp 3000! bestätigte neue Bodendenkmäler in Franken gefunden hat. 
Aber der will leider keinen Kontakt ‍♂️ 

Naja, ich nutze dann eben die Technik und hab beim Wälder durchstreifen letztes Jahr eine aktuell nicht einschätzbare Steinsetzung sowie zwei bisher unbekannte Grabhügel gefunden ☺️ Bestätigt durch einen Vor Ort Termin des zuständigen Landesarchäologen. 

Letzte Woche wieder zwei mutmaßliche Grabhügel. Die müssen aber erst angeschaut werden. Finde ich toll. Die Karte füllen für die Nachkommen…. . Wenn man bedenkt, dass über 90% der Hügelgräber ja im 19/20 Jhd beraubt worden sind… Lustig war ja, dass ich dabei eine rostige Beretta gefunden hab. Hat wohl ein Jäger vor so 10 Jahren oder so verloren. Erst wollte ich sie ja einpacken und zur Polizei bringen. Hab aber Gott sei Dank gegoogelt und dann doch lieber angerufen zum abholen  Man macht sich strafbar deswegen. Die Polizisten waren not amused, durch den Wald zu stapfen  



Wie geht es euch dabei?


Es sind 1 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_8784.jpg

« Letzte Änderung: 21. April 2023, um 19:31:36 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#1
21. April 2023, um 19:48:08 Uhr

Sieht aus wie eine Beretta 70 71

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
21. April 2023, um 19:52:22 Uhr

Kenn mich da nicht aus, aber .22 würde ja zu nem Jäger passen.
Der eine Polizist hat mich ja noch gefragt, ob ich die ggf. haben will. Also wenn der Eigentümer kein Interesse hat. Hab ich gesagt, nein. Ist mir zu neuzeitlich

« Letzte Änderung: 21. April 2023, um 19:56:54 Uhr von (versteckt), Grund: Ergänzung »

Offline
(versteckt)
#3
22. April 2023, um 19:04:07 Uhr

Was man nicht so alles im Wald findet.
Ist ganz klar eine Beretta Serie 70.

Offline
(versteckt)
#4
24. April 2023, um 13:23:05 Uhr

Hi, das war aber nicht zufällig in der Nähe Hersbruck ? Da wurden im Wald schon 1-2 Pistolen gefunden und dann stellte sich heraus das die dem hier zuzuordnen waren... Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
Mittagsmörder – Wikipedia
 Seine "Waldhütte" war aber auch direkt am Rand eines Ackers...

Sind wohl auch noch nicht alle Waffen von dem gefunden worden...

Gruss aus Nürnberg

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#5
24. April 2023, um 18:12:41 Uhr

nein. Andere Ecke. Außerdem findet die Polizei über die Nummer das raus.
Gruß aus nördlicherem Gebiet

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor