[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Allgemeines Forum > Dies & Das (Moderator: Raymond) > Thema:

 Metaller an Bord?

Gehe zu:  
Avatar  Metaller an Bord?  (Gelesen 609 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten: 1    Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
30. Januar 2024, um 18:43:48 Uhr

Hallo, hab ein gebrauchtes  Erdbohrgerät gekauft und den Motor wieder zum laufen gebracht,
Problem ist das die Aufnahme für die Bohrer MK3 ist und die Bohrer gibt es anscheinend nicht mehr,
oder zu einem Wucherpreis, dann lange nach einem Adapter gesucht, gibt es aber nicht, also ein
Bohrfutterdorn MK3 B22 zum Preis von 8,70 € inkl Versand gekauft und den B22 auf 20mm abgeschliffen,
passte wunderbar, nur da musste noch ein Loch rein für den Splint aber das Material ist so hart
da streikt jeder normale Bohrer, hab das Loch dann mit einem Glasbohrer gebohrt war zwar auch nicht
das Wahre aber es passt.
Gibt es eigentlich Bohrer für so ein Material?


[ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ] [ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ] [ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ] [ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ] [ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ]


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

erdbohrer.jpg
erdbohrer1.jpg

« Letzte Änderung: 30. Januar 2024, um 18:46:01 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#1
30. Januar 2024, um 19:07:12 Uhr

VHM (Vollhartmetall) oder Titan (nicht titanbeschichtete) Bohrer hätten wahrscheinlich funktioniert.
Aber nur mit Ständerbohrmaschine und vorbohren.

Gruß

Seiten: 1 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor