[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
 >  Sondengehen > Fundreinigung und Restauration > Thema:

 Biegen von Fundstücken

Gehe zu:  
Avatar  Biegen von Fundstücken  (Gelesen 1200 mal) 0
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  Prev 1 2    Nach unten
Offline
(versteckt)
#15
19. September 2013, um 18:12:45 Uhr

Servus

Mit nem Heißluftfön hab ich kürzlich ne Erkennungsmarke gerichtet, ging astrein!


Grüße
Wolfgang


Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

marke.jpg
marke2.jpg
Offline
(versteckt)
#16
19. September 2013, um 18:29:55 Uhr

Ich erhitze solche Sachen im Herd, der macht auch über 250 Grad.

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#17
24. September 2013, um 14:58:57 Uhr

Seid alle gegrüßt,

dank euren zahlreichen Tipps und Ratschlägen habe ich mich mal
an ein paar Sachen zu schaffen gemacht. Seht selbst die Ergebnisse.
Bei Münzen ist es allerdings heikel mit der Patina, bei meiner ist etwas
abgeplatz.
Da ich noch einen Gasherd besitze habe ich diese "offene Flamme" genutzt.

Gruß Gräber


Es sind 7 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

1-48 Taler 1773_2.JPG
1-48 Taler 1773_4.JPG
IMG_0001.JPG
IMG_0002.JPG
IMG_0003_1.jpg
unbekannt_1.JPG
unbekannt_2.JPG
Seiten:  Prev 1 2 
Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor