[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Achtung!

Achtung: Dieses Thema wurde geschlossen. Es können deshalb derzeit keine neuen Antworten mehr geschrieben werden

 >  Allgemeines Forum > Neuvorstellungen > Thema:

 Detektorsuche in Deutschland (Sachsen)

Gehe zu:  
Avatar  Detektorsuche in Deutschland (Sachsen)  (Gelesen 1407 mal)
A A A A
*
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2   Nach unten
Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#0
18. Januar 2022, um 21:54:14 Uhr

Ich grüße alle,
Ich habe eine Frage, ich wohne in Tschechien und ich möchte nach Sachsen Detektorsuchen gehen, es ist legal oder riskiere ich eine große Strafe? Dankeschön

Offline
(versteckt)
#1
18. Januar 2022, um 23:49:52 Uhr

Hallo nach Tschechien,
da muss ich dich leider enttäuschen, ohne Genehmigung der zuständigen Behörde ist die Suche mit und ohne Detektor nicht erlaubt:

§ 35 Straftaten
     Wer [...] 2. ohne die nach § 14 Abs. 2 erforderliche Genehmigung Grabungen mit dem Ziel Kulturdenkmale zu entdecken, durchführt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder Geldstrafe bestraft.


viel Glück!   vllt. weiß es ja jemand anderes besser?  Nullahnung


Grüße

« Letzte Änderung: 18. Januar 2022, um 23:50:25 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)Themen Schreiber
#2
19. Januar 2022, um 04:55:03 Uhr

Große Schade, offiziel ist es in Tsechien aus verboten, aber niemand löst es, nur archäologische statte.



« Letzte Änderung: 19. Januar 2022, um 04:57:44 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#3
19. Januar 2022, um 07:55:37 Uhr

Ich wusste gar nicht, dass die ungenehmigte Suche in Sachsen eine Straftat ist, ähnlich wie in Schleswig-Holstein. Schockiert

Offline
(versteckt)
#4
19. Januar 2022, um 08:44:20 Uhr

Geschrieben von Zitat von Kozijezdec
Große Schade, offiziel ist es in Tsechien aus verboten, aber niemand löst es, nur archäologische statte.


An deiner Stelle würde ich dieses Risiko nicht eingehen, das kann empfindlich enden. Zudem bin ich überhaupt kein Freund von Sondeltourismus und Verschleppung einheimischen Kulturguts.

Hinzugefügt 19. Januar 2022, um 09:01:11 Uhr:

Geschrieben von Zitat von Larsomat
Ich wusste gar nicht, dass die ungenehmigte Suche in Sachsen eine Straftat ist, ähnlich wie in Schleswig-Holstein. Schockiert


Das ist m.M. in allen neuen Bundesländern der Fall.

« Letzte Änderung: 19. Januar 2022, um 09:01:11 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)
#5
19. Januar 2022, um 09:19:10 Uhr

Geschrieben von Zitat von baldur
Das ist m.M. in allen neuen Bundesländern der Fall.


Ich habe das bisher nur im DSchG von Sachsen gefunden. Die anderen östlichen Bundesländer haben diesen Passus nicht drin. Sachsen-Anhalt hat Straftatbestände im Zusammenhang mit der Zerstörung von Kulturdenkmälern. Das könnte evtl. zum Tragen kommen, allerdings wohl eher nur in Ausnahmefällen.

Offline
(versteckt)
#6
19. Januar 2022, um 10:59:40 Uhr

Hallo Andreas, 

Da bin ich voll deiner Meinung. 

Gruß CR

Offline
(versteckt)
#7
19. Januar 2022, um 11:14:47 Uhr

Vor allem, wenn dies professionell betrieben wird. Genau wie die polnischen Pilzsammlerbrigaden, die deutsche Wälder gnadenlos ausräubern, um anschließend alles auf dem Markt zu verticken, existieren leider auch dergleichen Sondlerbrigaden, die alle mitteldeutschen Bodendenkmäler leersaugen. Jeder kann sich ausmalen, was mit den Funden geschieht. Da könnte ich im Strahl kotzen.

« Letzte Änderung: 19. Januar 2022, um 11:18:02 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#8
19. Januar 2022, um 15:29:59 Uhr

Ich wußte gar nicht, daß das im Süden solche Ausmaße annimmt....

Bei uns an der Ostsee gibt es ähnliches zu beobachten, polnische, rumänische und bulgarische Erdbeerpflücker und Spargelstecher, die nach Beendigung ihrer Arbeit, sich in längeren Ketten ( 5-9 Mann) die Strände längsfräsen  Suchen  ... vom Oderhaff bis Flensburg und zurück... die lassen nichts aus..  Brutal


Grüße

« Letzte Änderung: 19. Januar 2022, um 15:31:13 Uhr von (versteckt) »

Offline
(versteckt)
#9
20. Januar 2022, um 08:11:51 Uhr

Geschrieben von Zitat von nordkind
Hallo nach Tschechien,
da muss ich dich leider enttäuschen, ohne Genehmigung der zuständigen Behörde ist die Suche mit und ohne Detektor nicht erlaubt:

§ 35 Straftaten
Wer [...] 2. ohne die nach § 14 Abs. 2 erforderliche Genehmigung Grabungen mit dem Ziel Kulturdenkmale zu entdecken, durchführt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder Geldstrafe bestraft.


viel Glück! vllt. weiß es ja jemand anderes besser? Nullahnung

Grüße

Sachsen hat zwar ein Schatzregal, aber du erzählst zusammenhanglosen Quatsch.
Für den der sich an die Regeln hält ist wie in jedem anderen Bundesland das Sondeln genehmigungsfrei !! Aussage des Staatsministeriums in Dresden.
Das Staatsministerium in Dresden geht da sogar noch einen Schritt weiter und hat das Sondeln als anerkannten Sport eingestuft.

Hinzugefügt 20. Januar 2022, um 08:33:02 Uhr:

Geschrieben von Zitat von Kozijezdec
Große Schade, offiziel ist es in Tsechien aus verboten, aber niemand löst es, nur archäologische statte.

Geschrieben von Zitat von Kozijezdec


Das stimmt aber nicht was Du schreibst. Ich gehe regelmäßig mit meinen tschechischen Bekannten in Tschechien sondeln. Früher mußte da für mich als Ausländer zumindest ein tschechischer Bürger dabei sein. Mit oder ohne Detektor war da egal. Die Ordnungshüter welche deutsch können, mehr als ein Schwatz übers sondeln, nach was man sucht und was man schon gefunden hat ist da nie gewesen. Am Ende verabschiedet man sich freundlich und wünscht einem noch viel Erfolg bei der weiteren Suche.
Selbst als wir vor Corona mit großer Technik und Georadar im ehemaligen Sudetenland unterwegs waren, hat man sich nur für unsere korrekt geparkten Autos interessiert, als mit der Technik mit welcher wie unterwegs waren, noch nach was wir suchten.

« Letzte Änderung: 20. Januar 2022, um 08:33:02 Uhr von (versteckt), Grund: Doppel-Beitrag zusammengefasst »

Offline
(versteckt)
#10
20. Januar 2022, um 08:36:28 Uhr

Deine Aussage zu Sachsen finde ich dann wiederum bemerkenswert, denn z. B. in Hessen droht angeblich jedem Sondler, der ohne Genehmigung erwischt wird, eine Hausdurchsuchung. Da spielt es wohl auch keine Rolle, ob er nach Bodendenkmälern sucht oder nicht.

Offline
(versteckt)
#11
20. Januar 2022, um 19:47:16 Uhr

Geschrieben von Zitat von Larsomat
Deine Aussage zu Sachsen finde ich dann wiederum bemerkenswert, denn z. B. in Hessen droht angeblich jedem Sondler, der ohne Genehmigung erwischt wird, eine Hausdurchsuchung. Da spielt es wohl auch keine Rolle, ob er nach Bodendenkmälern sucht oder nicht.


Selbst auf Montage, u.a. auch in Hessen, auch in der Nähe von US Objekten hatte ich da nie Probleme. 

Schaut mal hier durch, da wird mit dem Schwarmwissen aufgeräumt.
Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen

Offline
(versteckt)
#12
20. Januar 2022, um 20:26:03 Uhr

Geschrieben von Zitat von Larsomat
..., denn z. B. in Hessen droht angeblich jedem Sondler, der ohne Genehmigung erwischt wird, eine Hausdurchsuchung. Da spielt es wohl auch keine Rolle, ob er nach Bodendenkmälern sucht oder nicht.

Ob nun bei jedem weiß ich nicht, aber das der Hauptkommissar Laufer gern HDs macht dürfte sich in den letzten Jahren eigentlich schon rumgesprochen haben.

Offline
(versteckt)
#13
21. Januar 2022, um 11:00:44 Uhr

@muhmer: Auf diese Dummschwätzerseite klicke ich sicher nicht! (Warum wird die eigentlich nicht, wie alle anderen Händlerseiten, direkt vom Forenscript zensiert?)

Offline
(versteckt)
#14
21. Januar 2022, um 23:47:01 Uhr

Geschrieben von Zitat von baldur
@muhmer: Auf diese Dummschwätzerseite klicke ich sicher nicht! (Warum wird die eigentlich nicht, wie alle anderen Händlerseiten, direkt vom Forenscript zensiert?)


Mit Deiner naiven Voreingenommenheit und Deinem Schwarmwissen bist du der nächste welcher hier rum heult.
Sondeln ist in keinem Bundesland in Deutschland grundsätzlich verboten !!!
Nur hat jedes Bundesland andere Einschränkungen.

Bezüglich der wie Du sie nennst, Händlerseite, ist keine als solche. Aber da mußt Du schon selber nachschauen.
Zum Forenscript mußt Du da mal die Person fragen welche euer Forum aufgestellt hat, --> S.R.! Grinsend

« Letzte Änderung: 22. Januar 2022, um 00:05:12 Uhr von (versteckt) »

Seiten:  1 2
Achtung!

Achtung: Dieses Thema wurde geschlossen. Es können deshalb derzeit keine neuen Antworten mehr geschrieben werden

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor