[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Seiten: 1    Nach unten
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 08. August 2018, 20:32:11 »
Nach oben Nach unten

dieser 0,22 Gramm  Pfennig sieht ähnlich den beiden früher gefundenen Münzen die mir auf Brandenburg / Bayreuth
bestimmt wurden , alle vor 1735 .
Leider kein scharfes Bild und verkrustet , was ist das entscheidende Kriterium für Bayreuth , das Zeichen im Reichsapfel
etwa ?
MfG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

100_8902.JPG
100_8903.JPG
100_8904.JPG
100_8905.JPG


Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #1: 10. August 2018, 21:41:18 »
Nach oben Nach unten

doch noch schärfere Bilder bekommen, auf der Münzoberfläche möchte ich nicht weiter Konturen abtragen ,
müsste doch Ansbach Bayreuth sein , trotzdem das Wappen kaum erkennbar ist .
Was sind das für Zeichen im Reichsapfel ?
MfG

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 4 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

100_8910.JPG
100_8915.JPG
100_8916.JPG
100_8917.JPG


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #2: 10. August 2018, 21:56:34 »
Nach oben Nach unten

Die "Zeichen" heißen 1Pfennig   Zwinkernd

  

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

_20180810_225123.jpg
_20180810_225234.jpg


Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 11. August 2018, 07:44:02 »
Nach oben Nach unten

Ist Brandenburg-Bayreuth!
Das Zeichen im Reichsapfel ist wie von coko erwähnt, immer das Nominal,
entscheidend ist links das Wappen der Hohenzollern, rechts ganz schwach
erkennbar der Brandenburger Löwe nach links.

Gruss Walker

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor