Unbestimmbare Pfenning Scheide Münze
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten: 1    Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 12. November 2017, 12:39:59 »
Nach oben Nach unten

Hallo zusammen!
War vorhin mal wieder unterwegs und habe unter anderem diese Münze hier gefunden, Zustand ist leider sehr schlecht!
Zu lesen ist auf der einen Seite Pfenning Scheide Münze
Auf der anderen ist eine Mauer mit Tor und darauf läuft ein Tier (Löwe,Bär,Wolf?)
Jemand eine Idee Huch ?
Danke im voraus!
Gut Fund  Suchen

[ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ] [ Anhang: Sie können keine Anhänge ansehen ]

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Es sind 2 Anhänge in diesem Beitrag die Sie als Gast nicht sehen können.

Bitte registrieren Sie sich um sie ansehen zu können.

IMG_20171112_122144.jpg
IMG_20171112_122220.jpg



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #1: 12. November 2017, 12:42:14 »
Nach oben Nach unten

hallo
könnte bernburg sein

gut fund Reiter

buschi50 Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #2: 12. November 2017, 13:34:53 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
hallo
könnte bernburg sein

gut fund Reiter

buschi50 Winken


Danke buschi50, passt Super

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 13. November 2017, 17:58:06 »
Nach oben Nach unten

Um solche auf solchen "Schrottmünzen" das Münzbild noch halbwegs sichtbar zu machen funktioniert das reiben auf einem fest zu einem Block zusammengedrückten Stück Alufolie eigentlich recht gut.
Tut der Münze bestimmt nicht gut,sollte bei dem Zustand aber eh egal sein.
Irgendwie setzt sich der Aluabrieb fest und die Kontouren kommen zum vorschein.
Aber den Tipp wirklich nur zum identifizieren von Münzschrott verwenden.

Gruß

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 13. November 2017, 18:07:55 »
Nach oben Nach unten

Da reicht es manchmal schon die Münze zwischen den Fingern zu reiben und die Konturen werden sichtbar   Zwinkernd 

 

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #5: 13. November 2017, 20:31:33 »
Nach oben Nach unten

Ich hab für mich rausgefunden, damit ich solche Schrottmünzen wovon ich reichlich finde (alles vor 1871 wenns kein Silber ist, ist eigentlich bei mir so vom Fundzustand) immer in Zitronensaft bade und mit ner Zahnbürste abbürste......
Wie gesagt, fürs Material schlecht aber um diese zu "identifizieren" geht es um die grobe Schicht darauf einigermaßen abzulösen und evtl. etwas von der Prägung zu finden.....
Ich werde das mit der Alufolie aber definitiv mal ausprobieren  Super

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #6: 14. November 2017, 07:36:42 »
Nach oben Nach unten

Meiner Meinung nach machst du dir auf diese Art  die Identifizierung noch schwerer,weil du die letzten Reste von "Erhebungen" auf der Münze glatt schruppst/wegätzt.

Gruß

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #7: 14. November 2017, 14:05:35 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Meiner Meinung nach machst du dir auf diese Art die Identifizierung noch schwerer,weil du die letzten Reste von "Erhebungen" auf der Münze glatt schruppst/wegätzt.

Gruß


Ich werde bei der nächsten Schrottmünze mal das mit der Alufolie ausprobieren....Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten: 1    Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor