[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
Achtung!
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Seiten:  1 2 3 4   Nach unten
Offline (versteckt)
« Antworten #15: 26. April 2019,
um 14:33:23 Uhr »
Nach oben Nach unten

[quote author=berni link=topic=120410.msg1279801#msg1279801 date=155628467 
      Die einzigste Antwort auf die Anzeige kam von einer Privatnutte, Mopped umsonst aber  kostenlos
      ein Jahr schnackseln .   
   
[/quote] 

Na das ist ja mal ne Ansage,ein Jahr umsonst schnackseln? aber nun ran an die Bouletten. Grinsend 

Gruß Helmut 



Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #16: 26. April 2019,
um 14:48:44 Uhr »
Nach oben Nach unten

Geschrieben von Zitat von sandwühler
Bist drauf eingegangen   



So Nicht ...dafür ist mir das Mopped doch zu schade, da kann ich täglich mit losreiten und Aids hat sie auch nicht.


    Grüsse  Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #17: 26. April 2019,
um 15:06:55 Uhr »
Nach oben Nach unten

Wäre ich eingegangen, aber erst nach nem Probelauf - das Moped hätts erst nach dem Jahr gegeben  Narr

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #18: 26. April 2019,
um 15:15:47 Uhr »
Nach oben Nach unten

Jep - ne „Probefahrt“ bei ihr buchen und dann mal weitersehen! Probefahrt ist ja gratis :-)

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #19: 26. April 2019,
um 17:10:24 Uhr »
Nach oben Nach unten

Tätscheln ...träumt weiter ihr Lustmolche.    LMAO

           Grüsse   Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #20: 28. April 2019,
um 09:53:18 Uhr »
Nach oben Nach unten

Täglich dreimal,ein Jahr lang warum nicht

für mich wäre das nichts bin leider schon zu alt und bin froh wenn es nur einmal im Jahr ist

aber für einen jungen Mann der der im Saft steht warum nicht  Grinsend

den mit die 350€ melde ich immer sofort Stanort wechselt wirklich der schaft es sogar 2 mal am Tag

den Deus einzustellen

{alt}Gruss Bauchspeck

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
https://mail.aol.com/webmail/getPart?uid=AAZMy_kblvcgXMVpXwxnyNjNAPw&partId=2&saveAs=IMG_0334.PNG&scope=STANDARD



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #21: 16. Februar 2020,
um 20:55:41 Uhr »
Nach oben Nach unten

Habe erst kürzlich gelesen das die mit der Masche gerade wieder auf Ebay und Kleinanzeigen die Leute wieder abziehen also Vorsicht.
Grüße Gustl und Hundsvoda

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #22: 16. Februar 2020,
um 21:31:55 Uhr »
Nach oben Nach unten

nur mit PayPal als Geschäftspartner oder, und diese Möglichkeit, Ausweiskopie mit Anschrift und Telefonnummer. Kontoinhaber  natürlich selbe Person. Habe ich bereits zweimal so gemacht.

Klar, wenn einer es auf einen Betrug absieht, nutzt das auch nichts. man kann zwar Klagen, aber wo nichts zu holen ist....
Hatte schon einige Detektoren gefunden, alleine die Bilder sagen viel über den Standort aus.
Gestern war ein Garett 300i für 190vb drin. Möbel entsprchen eher nen 40-50er Jahre Tapete den 70ern. Typisch russisch, tschechisch--also Ostblockländer.
Heute hat Ebay den Verkäufer gesperrt und alle angeschriben, die mit dem in Kontakt standen.

Oder vor 5 Tagen ein GM5+ mit 2. Spule 200€ neuwertig. Als ich PayPal via Geschäftspartner vorschlug, waren aufeinmal andere vor mir dran und das er die Reihe nach abarbeitet. Zufall oder er hat sich so vom Verkauf gedrückt

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #23: 17. Februar 2020,
um 11:29:14 Uhr »
Nach oben Nach unten

hmm, der absolute Klassiker. Sowas passiert auch bei Münzen und so. Hatte mal einen Habsburger mit Fotznpoldi günstig ersteigert. Dumm war nur- die Münze war nicht echt.
Hab dann einen Fall geöffnet und mein Geld zurück gefordert. Dann gabs Diskussionen, von wegen Münzhändler hat bestätigt, dass die echt sei.
Konnte aber keinen Nachweis bringen, also hatte der Gute keine Wahl. Bekam auf seine Kosten die Fälschung zurück und ich mein Geld.
nen anderer Fall, da ging es um ein Schloss der Reichsbahn. Meine Eltern hatten so eines am Gartentor, nur eben mit kaputten Griff.
Bezahlt per Überweisung, Versand per DHL.
Nach 2 Wochen kam nichts, also hab ich mal angefragt. Keine Reaktion.
Danach noch mal gefragt. "Es wird die Tage verschickt"
Nach 4 Wochen dann den Fall auf gemacht bei Ebay.
nach 6 Wochen kam es dann per Hermes.
Hab dann entsprechend eine Negativbewertung hinterlassen. War da auch längst nicht mehr der Erste.
Reaktion des Verkäufers: Fall gegen mich auf gemacht wegen nicht bezahltem Artikel. Nach 2 Tagen wieder geschlossen.
Wie ich dann aus den Bewertungen herausgelesen habe, hat der das wohl öfters so gemacht. Grund: Bei Fällen wegen nichtbezahlter Artikel muss der VK keine Provision an Ebay abdrücken.
Fand ich dann so mies von dem, dass ich dem Finanzamt mal einen Tip gegeben habe. Sonst bin ich ja kein Denunziant, aber wer sich so mies gibt, bekommt halt auf selben Niveau Feuer zurück.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #24: 17. Februar 2020,
um 12:12:01 Uhr »
Nach oben Nach unten

Auch gut, bei Instagram kommen in letzter Zeit Werbeanzeigen von Shops irgendwo in den USA, die Wikingerschmuck etc. verkaufen und weil sie angeblich den Laden schließen die Teile nur gegen Versandkosten veräußern Grinsend

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #25: 17. Februar 2020,
um 13:00:08 Uhr »
Nach oben Nach unten

PayPal ist jetzt auch nicht gerade der Schrein der Sicherheit.
Das kann auch richtig in Arbeit ausarten...
Hatte mal einen Detektor Gold Bug von Fisher aus Italien ersteigert. Glaube 270€. Das Teil funktionierte nur nicht so wirklich. Ebay hatte damals ein Gutachten von mir verlangt und das innerhalb 1 Woche. Sonst würde der Fall zu gunsten des Verkäufers geschlossen.
Konnte dank eines Händler hier, denen ein Kostenvoranschlag zuschicken. Bis auf die Rücksendekosten, bekam ich mein Geld wieder...
Daher, bloss nicht sagen das etwas defekt ist... wenn etwas fehlt, ist es eine andere Geschichte Zwinkernd

Bekannte hatte eine Kamera über Ebay ersteigert. Rund 500 Teuronen. Paket kam an, aber mit einem Pack Reis drin..kein Witz!!
Verkäufer hat drauf bestanden, das er die Kamera eingepackt hatte..hatte natürlich Zeugen dafür. Bekannte hatte keine Zeugen dabei, als sie das Paket öffnete... und futsch war das Geld.

Daher nehme ich das Ausgepacke immer mit der Videokamera auf und habe mind einen Zeugen dabei.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #26: 17. Februar 2020,
um 13:22:56 Uhr »
Nach oben Nach unten

Geschrieben von Zitat von Ant
PayPal ist jetzt auch nicht gerade der Schrein der Sicherheit.
Das kann auch richtig in Arbeit ausarten...
Hatte mal einen Detektor Gold Bug von Fisher aus Italien ersteigert. Glaube 270€. Das Teil funktionierte nur nicht so wirklich. Ebay hatte damals ein Gutachten von mir verlangt und das innerhalb 1 Woche. Sonst würde der Fall zu gunsten des Verkäufers geschlossen.
Konnte dank eines Händler hier, denen ein Kostenvoranschlag zuschicken. Bis auf die Rücksendekosten, bekam ich mein Geld wieder...
Daher, bloss nicht sagen das etwas defekt ist... wenn etwas fehlt, ist es eine andere Geschichte Zwinkernd

Bekannte hatte eine Kamera über Ebay ersteigert. Rund 500 Teuronen. Paket kam an, aber mit einem Pack Reis drin..kein Witz!!
Verkäufer hat drauf bestanden, das er die Kamera eingepackt hatte..hatte natürlich Zeugen dafür. Bekannte hatte keine Zeugen dabei, als sie das Paket öffnete... und futsch war das Geld.

Daher nehme ich das Ausgepacke immer mit der Videokamera auf und habe mind einen Zeugen dabei.

Aber da kann man dennoch Anzeige wegen Betruges erstatten?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #27: 17. Februar 2020,
um 14:55:32 Uhr »
Nach oben Nach unten

Wenn man weiß wie der heisst der diese Nummer abgezogen hat und wo der wohnt bekommt
man das schon wieder hin.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



« Letzte Änderung: 17. Februar 2020,
um 14:56:52 Uhr von (versteckt)
»
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #28: 17. Februar 2020,
um 15:01:46 Uhr »
Nach oben Nach unten

Geschrieben von Zitat von Paiden69
Wenn man weiß wie der heisst der diese Nummer abgezogen hat und wo der wohnt bekommt
man das schon wieder hin.

Na, auf der Reistüte sind doch Versanddaten drauf oder nicht?

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #29: 17. Februar 2020,
um 15:14:11 Uhr »
Nach oben Nach unten

Wenn der Typ die Kohle nicht schon verbraten hat  Grübeln

Aber ich halte das so- entweder kann ich das Gerät anschauen und abholen oder ich kauf nicht

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen



Gespeichert
Seiten:  1 2 3 4   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen - Datenschutzerklärung Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor