Wildkameras
[x] Bitte registrieren Sie sich um alle Funktionen des Forums nutzen zu können. Als Gast können Sie z.B. keine Bilder betrachten.

Registrieren          Schliessen
DetektorForum.de
Google
*
Achtung!
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?
Einloggen mit eMail Adresse, Passwort und Sitzungslänge
Mit Socialnetwork Konto anmelden
Erweiterte Suche
 
Seiten:  1 2 3   Nach unten
Bookmark and Share
Tags:
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Online (versteckt)Themen Schreiber
« Thema begonnen am: 21. August 2017, 08:09:33 »
Nach oben Nach unten

ist es bei euch auch so das immer mehr Wildkameras aufgestellt werden . Ich hab jetzt wieder 2 entdeckt die mitten im Wald bei keinem Futterplatz oder Wildwechsel stehen sondern einfach so reinfotographieren .Was möchte der Jäger damit wohl erwischen ? Wie ist es bei euch auch so schlimm ?


        larod Smiley

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #1: 21. August 2017, 08:32:57 »
Nach oben Nach unten

hallo
habe noch keine auf einen feld gefunden

suchen vieleicht pilz sammler

oder sondler Traurig

ist nicht toll Ärgerlich

gut fund Reiter

buschi50 Winken

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #2: 21. August 2017, 09:00:22 »
Nach oben Nach unten

Schlag zurück und fotografier die Jäger, hier bei uns gibt es wohl mehr Kameras, als Wild im Wald
wie das rechtlich ist?
Der Wald ist gesetzlich gesehen öffentlicher Raum, aber anscheinend hat hier die Lobby wieder ihre
Hand im Spiel, es ist schon erstaunlich wieviel Augen der Gesetzgeber zudrückt wenn ein Hobby von
Gutbetuchten Mitbürgern ausgeübt wird.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #3: 21. August 2017, 09:26:58 »
Nach oben Nach unten

Das Thema war glaube ich schon mal hier   Grübeln


Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen
http://www.wildkamera.net/anwendungsbereiche/rechtliches


Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #4: 21. August 2017, 09:30:52 »
Nach oben Nach unten

Grinsend Habe letztens auch eine Kamera am Baum gesehen, habe mir die Umgebung mal näher angesehen   Schockiert Eine Plantage mitten im Gebüsch. Habe den Ort so hinterlassen wie ich ihn vor gefunden habe   Amen

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #5: 21. August 2017, 09:37:35 »
Nach oben Nach unten

Manch ein Sondler soll sich mit Abernten der Teile schon sein Benzingeld zurück geholt haben...

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)Themen Schreiber
« Antworten #6: 21. August 2017, 09:43:18 »
Nach oben Nach unten

wenn Ich das Teil auf einen Futterplatz richte macht es Sinn aber einfach so in den Wald ohne irgentwas erkennbares .
Selbst wenn er Jagd auf Sondler macht ist es komisch weil bei mir kein Loch offen bleibt es wird schön zugemacht und ein paar Blätter drüber hinterher keinerlei Flurschaden ist schon seltsam diese Jägerzunft .
 
             larod Smiley

[size=10]Hinzugefügt 21. August 2017, 09:45:18:[/size]
 
Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Manch ein Sondler soll sich mit Abernten der Teile schon sein Benzingeld zurück geholt haben...

 
 
 
hätte ein paar kaum gebrauchte Wildkameras im Angebot zum Sonderpreis Grinsend Grinsend
 
 
 
                  larod

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




« Letzte Änderung: 21. August 2017, 09:46:10 von (versteckt) »
Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #7: 21. August 2017, 10:24:15 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
ist es bei euch auch so das immer mehr Wildkameras aufgestellt werden . Ich hab jetzt wieder 2 entdeckt die mitten im Wald bei keinem Futterplatz oder Wildwechsel stehen sondern einfach so reinfotographieren .Was möchte der Jäger damit wohl erwischen ? Wie ist es bei euch auch so schlimm ?


larod Smiley


Habe schon 3 zuhause, ich möchte nicht dass ich gefilmt werde.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #8: 21. August 2017, 10:36:59 »
Nach oben Nach unten

Zitat:Geschrieben von (versteckt)
Grinsend Habe letztens auch eine Kamera am Baum gesehen, habe mir die Umgebung mal näher angesehen Schockiert Eine Plantage mitten im Gebüsch. Habe den Ort so hinterlassen wie ich ihn vor gefunden habe Amen

Stellt sich nur noch die Frage, ob die Kamera dem Plantagenbesitzer oder Gesetzenhüter gehört.

Habe vor fünf Jahren im Mai oder Juni auch eine "Plantage" (4 oder 5 Pflanzen) entdeckt.
Vier Wochen später war ich noch mal an der gleichen Stelle.
Die Pflanzen waren inzwischen weg, aber es hing ein Zettel dort: "Du Sau hast unsere Pflanzen geklaut. Wenn wir dich erwischen gibt´s was auf die Fresse."
Ich denke nicht, dass der Dieb wieder gekommen ist.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #9: 21. August 2017, 10:51:47 »
Nach oben Nach unten

Persönlichkeitsrecht Fotografie. Aufnahmen von mir ohne meiner Einwilligung sind nicht zulässig. Keiner kann garantieren, daß er NICHT! zufällig Personen mit einer Wildkamera aufnimmt. 
Eine Kennzeichnung und Hinweis.... Achtung Wildkamera! wäre rechtlich angebracht.
Selbst der Vorwand der Tierfotografie hat hier keinen rechtlichen Grund mein Persönlichkeitsrecht außer Kraft zu setzen.
Stellt Euch vor, ein Pärchen.......was geschieht mit den Aufnahmen ohne meines Wissens?

Meine Meinung, weg damit, wenn keine eindeutige Kennzeichnung erfolgte.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #10: 21. August 2017, 12:07:52 »
Nach oben Nach unten

Durch ein freundliches Gespräch mit dem Jäger lässt sich das bestimmt klären  Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #11: 21. August 2017, 12:17:15 »
Nach oben Nach unten

In jeder Stadt werde ich lückenlos überwacht. Da rege ich mich über die paar Wildcams gar nicht mehr auf.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #12: 21. August 2017, 12:18:47 »
Nach oben Nach unten

Ich kenne auch einen Wald, da hingen vorübergehend einige Wildkameras, die waren vom Max Planck Institut und die haben Gelege von Vögeln dokumentiert. Mich kratzen die nicht, hab nix zu verbergen. Wenn ein Goldhort kommt, decke ich sie ab. Zwinkernd

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Offline (versteckt)
« Antworten #13: 21. August 2017, 14:32:56 »
Nach oben Nach unten

Als junger Jäger, kann ich bestätigen, dass diese Kameras an den richtigen Stellen Sinn machen. Vor allem bei der Jagd auf Wildschweine sind diese sehr nützlich, da man ungefähr feststellen kann wann eine Suhle oder Futterplatz, ein Wechsel oder Mahlbaum angenommen wird. Wildschweine sind vor allem in der Nacht unterwegs und niemand möchte sinnlos um 01:00 gerne aufstehen und sich sinnlos in den Wald setzen. Für den Laien ist die Sinnhaftigkeit der  Anbringngsplätze manchmal nicht ersichtlich, aber ein Jäger wird Sie an Plätze hängen, an die das Wild gerne zieht.

Ziel ist es herauszufinden, wann das Wild häufig an den Platz kommt und danach die Bejagung zu planen. Es kann auch Hinweise zur Wilddichte und zu kranken Tieren geben.

Kein Jäger hat ein Interesse daran, Pilzsammler, Sondengänger oder Spaziergänger mit seiner Wildkamera aufzunehmen. 

+++ Bitte lasst sie einfach hängen und ignoriert sie genauso, wie einen Hochsitz oder eine Salzlecke. Die Kameras sind nicht billig und sie mitzunehmen ist schlichtweg Diebstahl +++

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Online (versteckt)
« Antworten #14: 22. August 2017, 21:28:38 »
Nach oben Nach unten

Das die Kameras Sinn machen wird ja nicht bestritten, aber um die zu sehen ob die Wildschweine
nachts um 1.00 Uhr oder um 4.00 Uhr an die Futterstellen kommen, muss die Kamera nicht den ganzen
Tag über filmen, 1 Stunde vor Beginn der Dämmerung bis 1 Stunde nach Sonnenaufgang wär völlig ausreichend.

Linkback: Sie haben nicht die Berechtigung Links zu sehen.
Registrieren oder Einlogen




Gespeichert
Seiten:  1 2 3   Nach oben
Gehe zu:  

Haftungsausschluss / Nutzungsbedingungen Impressum Kontakt Updates Mobile Version
Powered by SMFPacks WYSIWYG Editor